Alle Artikel

Wrike-Ansichten

Tabelle 6. Verfügbarkeit

Free

Professional

Business

Enterprise


Überblick

Wrike-Ansichten können von allen Nutzern mit allen Accounts konfiguriert werden, sofern sie einen uneingeschränkten Zugriff auf die jeweiligen Ordner, Projekte oder Spaces haben.

Wrike Ansichten bieten dem Nutzer die Möglichkeit, Ansichts-Einstellungen zu personalisieren, filtern und speichern, sodass die richtigen Workspaces für Sie und Ihr Team angezeigt werden. Wrike Ansichten beinhalten Primäre und Benutzerdefinierte Ansichten.

Primäre Ansichten

Sie können in jedem Ordner, Projekt oder Space bestimmen, dass Ansichten für Ihr Team sichtbar sein werden. Das bedeutet, dass wenn dieser Ordner, Projekt oder Space geöffnet wird, die Ansichts-Option bereits in den aufgeführten Ansichten sichtbar sein wird. Sie können auch eine Ansicht als Standard-Ansicht bestimmen, sodass wenn jemand den jeweiligen Ordner, Projekt oder Space öffnet, diese Ansicht dann gleich aktiv ist.

Als Primäre Ansichten stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

Eine Primäre Ansicht erstellen

Wrike_Views-Create_a_Primary_view.png
  1. Navigieren Sie zu dem Ordner, das Projekt oder den Space, wo die Primäre Ansicht erstellt werden soll.

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche + 1 neben den aufgelisteten Ansichten.

  3. Wählen Sie die Ansicht, die als Primäre Ansicht dienen soll 2.

  4. Ihre Ansicht wird geladen und als eine sichtbare Option für andere Nutzer gespeichert.

  5. (Optional) Klicken Sie im Drei-Punkte-Menü 3 neben dem Titel auf Ansicht ausblenden oder Als Standard einstellen 4.

Eine Primäre Ansicht duplizieren

Primäre Ansichten können dupliziert und als neue benutzerdefinierte Ansicht gespeichert werden. Ansichten, die durch Duplizieren erstellt wurden, haben sämtliche Konfigurationen ihrer übergeordneten Elemente (Sortieren, Filter und Spalten in Tabellenansichten).

  1. Navigieren Sie zu dem Ordner, das Projekt oder den Space, wo die Ansicht dupliziert werden soll.

  2. Wechseln Sie zur Ansicht, die Sie duplizieren wollen.

  3. Klicken Sie auf das Drei-Punkte-Menü neben dem Namen der Ansicht und wählen Sie Als benutzerdefinierte Ansicht duplizieren.

  4. Geben Sie für Ihr Duplikat einen Namen ein und klicken Sie auf Erstellen.

Benutzerdefinierte Ansichten

Benutzerdefinierte Ansichten bieten die Möglichkeit, mehrfache Ansichten zu erstellen und zu speichern, die an ein bestimmtes Ziel oder eine Arbeitsansicht angepasst sind. Sie können Ansichtseinstellungen – beispielsweise Filter und Sortieren – speichern und sie mit dem Team teilen, ohne den Aufwand duplizieren zu müssen. Benutzerdefinierte Ansichten können mit Listen-, Board-, Gantt-Diagramm- und Tabellen-Ansichten erstellt werden.

Eine benutzerdefinierte Ansicht erstellen

Wrike_Views-Create_a_Custom_view.png
  1. Navigieren Sie zu dem Ordner, das Projekt oder den Space, wo die Benutzerdefinierte Ansicht erstellt werden soll.

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche + 1 neben den aufgelisteten Ansichten.

  3. Wählen Sie Benutzerdefinierte Ansicht erstellen 2.

  4. In dem Dialogfeld, geben Sie Ihrer Ansicht einen Namen 3, wählen Sie Öffentlich oder Persönlich 4, und wählen Sie zwischen den Ansichten Liste, Board oder Tabelle 5 und klicken Sie dann auf Erstellen 6.

  5. Ihre Ansicht wird geladen und als eine sichtbare Option für andere Nutzer gespeichert.

  6. Sie können der Ansicht auch Filter- und Sortier-Optionen hinzufügen. Klicken Sie dazu auf das Drei-Punkte-Menü neben dem Titel der Ansicht und wählen Sie Speichern, um sie zum Standard zu machen. Mit einem Klick auf Wiederherstellen können Sie diese Einstellungen wieder auf den vorherigen Standard für diese Ansicht zurücksetzen.

Über das Drei-Punkte-Menü rechts vom Namen der Ansicht können Sie Folgendes machen:

  • Die Ansicht löschen

  • Die Ansicht umbenennen

  • Die Ansicht für dieses Projekt, diesen Ordner oder Space als Standardansicht bestimmen

  • Die Ansicht duplizieren (einschließlich die Möglichkeit, eine Öffentliche Kopie einer Persönlichen Ansicht zu erstellen, und umgekehrt)

Benutzerdefinierte Ansichten anheften

Benutzerdefinierte Ansichten eines bestimmten Ordners oder Projekts lassen sich auf Ihrer Startseite anheften, genauso wie ein Ordner oder ein Projekt dort zwecks schnellem Zugriff angeheftet werden kann.

Um eine benutzerdefinierte Ansicht auf Ihrer Startseite anzuheften, navigieren Sie zu der benutzerdefinierten Ansicht und klicken Sie dann auf das neben dem Namen eingeblendete Symbol „Anheften“ in der oberen linken Ecke Ihres Workspace.

Persönliche und Öffentliche Ansichten - ein Vergleich

Beim Erstellen einer benutzerdefinierten Ansicht kann man wählen, ob diese Öffentlich oder Persönlich sein soll. Öffentliche Ansichten sind sicht- und benutzbar von allen Nutzern, die Zugang zu dem jeweiligen Space, Ordner oder Projekt haben. Persönliche Ansichten können dagegen nur von dem Nutzer gesehen und genutzt werden, der sie erstellt hat; sie können auch nicht geteilt werden. Persönliche Ansichten sind durch ein Schloss-Symbol gekennzeichnet.

Permalinks ansehen

Permalinks können in jede Primäre oder Benutzerdefinierte Ansicht einkopiert werden. Wenn man ein Ansichts-Permalink anklickt, öffnet sich der jeweilige Space in dieser Ansicht (sofern dieser Space mit dem jeweiligen Nutzer geteilt wird).

Einen Ansichts-Permalink kopieren

Wrike_Views-Copying_a_view_permalink.png
  1. Navigieren Sie zu dem Ordner, das Projekt oder den Space, wo Sie einen Ansichts-Permalink kopieren wollen.

  2. Wechseln Sie zur jeweiligen Ansicht.

  3. Klicken Sie im Drei-Punkte-Menü 1 neben dem Namen der Ansicht und wählen Sie Permalink kopieren 2.

Was kommt als nächstes?

Nach oben