Alle Artikel

Business Plus

Überblick

Der Business Plus Tarif ist ab dem 1.7.2021 verfügbar.

Wrike Business Plus Accounts sind ideal für Teams, die Anpassungsoptionen wünschen (oder benötigen). Mit Wrike Business Plus Accounts haben Nutzer Zugriff auf die erweiterten Funktionen von Wrike, mehr Kontrolle über Ordner-Berechtigungen und mehr Möglichkeiten, ihre Arbeit zu ergänzen, zu organisieren und darüber zu berichten.

Hier haben Sie einen genauen Vergleich zwischen den Bestandteilen der verschiedenen Wrike Accounts.

Tipp

Um zu ermitteln, welche Tarif-Art Ihr Account beinhaltet, gehen Sie zu Ihren Account-Einstellungen und wählen Sie Account-Info. Ihre Tarif-Art wird dort mit anderen relevanten Informationen aufgeführt. Externe Nutzer und Gastnutzer können nicht auf diese Informationen zugreifen und sollten ihren Account-Administrator fragen.

Funktionen

Business Plus Accounts verfügen über alle Basis Wrike-Funktionen, die in den Free- und Professional-Tarifen enthalten sind, sowie über die folgenden erweiterten Funktionen.

Benutzerdefinierte Felder und benutzerdefinierte Arbeitsabläufe

Benutzerdefinierte Felder sind eine sehr flexible Möglichkeit, Informationen im Zusammenhang mit Aufgaben, Ordnern oder Projekten hinzuzufügen oder zu verfolgen. Sie können die Einstellungen für das Teilen eines Feldes so anpassen, dass nur Sie oder aber auch Ihre Teamkollegen dieses Feld sehen können, so dass jeder den gleichen Stand hat.

Mit benutzerdefinierten Status und Arbeitsabläufen können Sie den Fortschritt der Arbeit so verfolgen, wie es für Ihr Team am sinnvollsten ist. Mit benutzerdefinierten Status kann jedes Team eigene Arbeitsabläufe erstellen und Statusnamen (und Farbcodierungen) verwenden, die sich am besten eignen.

Automatisierungsmodul

Das Automatisierungsmodul von Wrike ist eine einfache Lösung, die dabei hilft, den Umfang der manuellen, sich wiederholenden Arbeiten zu reduzieren, Prozesse zu beschleunigen und menschliche Fehler zu minimieren. Statt alle Arbeit selbst machen zu müssen, können Sie und Ihr Team eine regelbasierte Automatisierung verschiedener Aufgaben- und Projektaktionen einsetzen.

Anfrageformulare

Mit Anfrageformularen vereinfachen Sie den Arbeitseingang-Prozess, geben dem Anfragesystem eine Struktur, stellen sicher, dass Anfragen der richtigen Stelle zugeordnet werden, und verringern die Gefahr, dass Anfragen verloren gehen.

Blueprints

Mit Blueprints können Sie Ihre Projekt-, Ordner- und Aufgabenvorlagen verwalten und Ihre Arbeit planen, wobei sie von der laufenden Arbeit getrennt bleiben. Verwenden Sie sie, wenn Sie ähnliche, wiederkehrende Arbeitsaufgaben haben. Einen Blueprint zu starten bedeutet, dass man schnell eine Aufgabe, einen Ordner oder ein Projekt mit Attributen erstellen kann, die man bereits frühen bestimmt hat.

Kalender und Zeiterfassung

Die Business-Plus-Funktionen von Wrike helfen Ihnen, Arbeit und Mitarbeiterzeit effizient zu planen.

Mit Kalendern Planen, betrachten und teilen Sie Arbeit durch zeitliche geplante Aufgaben, und halten Sie dabei die Informationen im Kontext und aktuell.

Persönliche und Account-weite Arbeitspläne helfen Ihnen, die Arbeitszeiten Ihres Teams besser zu organisieren. Tragen Sie Urlaub, Feiertage und Krankheitstage an einem Ort ein und steigern Sie so die Transparenz.

Um den Überblick zu behalten, wie viel Zeit für eine bestimmte Aufgabe verwendet wird, benutzen Sie die Funktion Zeiterfassung und prüfen die Einträge dann mit der Zeitprotokoll-Ansicht.

Berichte und Analytik

Mit Wrike Berichten erstellen Sie individuelle Berichte und gewinnen Einblicke in Ihre Projekte und Aufgaben. Mit dem Berichtsgenerator erstellen Sie schnell und bequem einen neuen Bericht und können vorhandene Berichte aktualisieren oder erneut mit aktuellen Daten öffnen.

Fortschritts- und Leistungsreports liefern dynamische Diagramme für Ordner Ihres Workspace. Erkennen Sie schnell, wie viele Aufgaben abgeschlossen sind oder ausgeführt werden, was bestimmte Teammitglieder geleistet und noch vor sich haben und vieles mehr. Heften Sie Performance-Berichte an Ihr Dashboard, um schnell auf die für Sie wichtigsten Informationen zuzugreifen.

Zusätzlich zu der Berichts-Funktion bietet die Analytik-Ansicht aufgabenbezogene Daten in leicht verdaulichen Infografiken. Diagramme werden automatisch alle 15 Minuten mit den neusten Daten aktualisiert. Das erspart es Ihnen, regelmäßig neue Berichte erstellen oder neue Informationen abrufen zu müssen.

Freigaben und Proofing

Erstellen Sie automatisierte, mehrstufige/sequenzielle Freigaben oder initiieren Sie Ad-hoc-Freigaben aus einer Aufgabe oder einem Projekt heraus. Freigaben können von Nutzern in Ihrem Wrike Account angefordert werden oder als Gast-Freigaben für externe Parteien gesendet werden.

Während des Freigabe-Prozesses können Nutzer die Vorteile von Proofing nutzen, um Kommentare direkt zu Bildern, Videos, PDF-Dateien und Microsoft Office-Dateien hinzuzufügen, die an Aufgaben, Ordner und Projekte angehängt sind. Jedesmal, wenn Sie einen Kommentar hinzufügen, wird dem Bild oder Dokument ein Marker hinzugefügt.

Ressourcenmanagement

Der Business Plus Tarif enthält umfangreiche Funktionen, die es Ihnen ermöglichen, die Arbeit zu planen und dabei den Arbeitsaufwand der einzelnen Mitarbeiter oder Auftragnehmer zu berücksichtigen.

Aufwand ist ein Aufgaben-Attribut, das anzeigt, wie viel Zeit für die Erledigung einer Aufgabe benötigt wird. Aufwand kann sich von Dauer unterscheiden; die Dauer bezieht sich auf die Zeitperiode, innerhalb der ein Verantwortlicher die Aufgabe ausführen sollte.

Die Ressourcen-Ansicht ist eine der Ansichten in Wrike, in der Sie Ordner, Projekte und Spaces öffnen können. Die Ressourcen-Ansicht ähnelt den Arbeitsauslastungs-Diagrammen, insofern, als sie Ihnen einen Überblick über die Aufwandsverteilung der Nutzer gibt.

Ähnlich wie in der Ressourcenansicht können Sie mit Arbeitsauslastungs-Diagrammen die Kapazität Ihrer Teammitglieder verwalten, Aufgaben nach ihrer Kapazität priorisieren und die Arbeitsverteilung planen.

Arbeitszeitlisten bieten einen schnellen Überblick über die Aufgaben, an denen Sie in einer bestimmten Woche gearbeitet, und die Zeit, die Sie dafür aufgewendet haben. Sie können auch Zeiteinträge direkt aus Arbeitszeitlisten hinzufügen und löschen und die Arbeitszeitlisten anderer Benutzer einsehen.

Integrationen

Neben den Standard-Integrationen, die Free- und Professional-Nutzern zur Verfügung stehen, haben Business Plus-Nutzer Zugriff auf Wrikes Integrationen für Salesforce und Adobe Creative Cloud.

Mit der Wrike Salesforce Integration erleichtern Sie die Kommunikation zwischen Nutzern von Salesforce und Ihrem Wrike Team. Das Wrike Salesforce-Widget zeigt Wrike-Aufgaben an und synchronisiert diese; jedes Team kann somit die Plattform verwenden, mit der es am vertrautesten ist, und gleichzeitig immer auf dem Laufenden sein, wie Aufgaben vorankommen.

Verwenden Sie die Adobe Creative Cloud-Integration von Wrike, um mit Wrike-Aufgaben von der Adobe Creative Cloud (z. B. Photoshop, Illustrator, InDesign und Premier Pro) aus zu arbeiten und Adobe-Dateianhänge mit Wrike-Aufgaben zu verknüpfen.

Kontrollieren Sie Ihren Workspace

Mit der Hilfe von Zugangsrollen können Sie erweiterte Ordner- und Projektberechtigungs-Einstellungen vornehmen, sodass Sie steuern können, was verschiedene Benutzer oder Benutzergruppen innerhalb eines gemeinsamen Ordners oder Projekts tun können.

Passen Sie das Aussehen Ihres Wrike-Workspace an, indem Sie einen individualisierten Workspace in Wrike erstellen. Sie können das Wrike-Logo durch Ihr eigenes zu ersetzen und sofortige E-Mail-Benachrichtigungen von Wrike über Arbeitsaktualisierungen markieren.

Nach oben