Alle Artikel

Snapshot des Gantt-Diagramms

Normale und Externe Nutzer mit kostenpflichtigen Accounts können Snapshots von Gantt-Diagrammen erstellen.

⏱ 3,5 Minuten Lesezeit

Überblick

Mit dem Snapshot eines Gantt-Diagramms erhält man eine Momentaufnahme, wie das Gantt-Diagramm eines Ordners oder eines Projekts aussieht. Beim Erstellen eines Snapshots, wird ein Link generiert und in Wrike gespeichert. Wenn Sie diesen Link des Gantt-Diagramms teilen, können andere ebenfalls sehen, wie die Zeitleiste des Projekts aktuell aussieht.

Snapshots zeigen folgende Elemente des Ordners oder Projekts:

  • Teilaufgaben und Aufgaben (nur solche mit geplanten Terminen erscheinen in dem Zeitleisten-Bereich des Snapshots). Der Snapshot enthält automatisch die Titel, Status, geplanten Termine und Abhängigkeiten der Aufgaben, und Sie haben die Möglichkeit, auch die Aufgaben-Verantwortlichen mit in den Snapshot aufzunehmen.
  • Alle Unterordner oder Teilprojekte (und ihre Aufgaben) in dem Ordner oder dem Projekt.

Von einem Snapshot aus können Sie:

  • Ordner, Projekte und Aufgaben mit Teilaufgaben aus- und einklappen.
  • Die Zeitleiste verschieben, um vergangene und zukünftige Aufgaben mit geplanten Terminen anzusehen.
  • Die Tabelle durchscrollen, um alle Aufgaben anzuzeigen, die dort erscheinen.

Bitte beachten: Es ist nicht möglich, von einem per Link geteilten Snapshot eines Gantt-Diagramms aus auf eine Aufgabe zu klicken und die Aufgabenansicht zu benutzen.

Wichtige Informationen

  • Jede Person, die über einen Link zu einem Gantt-Diagramm Snapshot verfügt (auch wenn sie kein Wrike-Nutzer ist), kann mit dem Link den zugehörigen Snapshot ansehen.
  • Wenn Sie über einen Link zu einem Gantt-Diagramm Snapshot verfügen, können Sie den Snapshot auch dann sehen, wenn der Ordner oder das Projekt nicht mit Ihnen geteilt wird.
  • Snapshots sind statisch, d. h. sie werden nicht aktualisiert, wenn in Wrike Änderungen gemacht werden.
  • Die Aktivitätsstreams in Ordner- und Projekt-Info-Panels dokumentieren, wenn ein Nutzer einen Gantt-Diagramm Snapshot erstellt.
  • Nur Teilaufgaben und Aufgaben, die zu den eingestellten Filtern passen, erscheinen in Gantt-Diagramm Snapshots.
  • Gastnutzer können keine Snapshots erstellen.

Snapshot eines Gantt-Diagramms erstellen

Es gibt zwei Möglichkeiten, Gantt-Diagramm Snapshots zu erstellen:

  • Vom aktuellen Status aus – der Snapshot zeigt den aktuellen Zustand des Ordners oder Projekts an.
  • Von der Projekthistorie aus – der erstellte Snapshot zeigt den Ordner- oder Projektstatus zum gewählten Datum an.

So erstellen Sie einen Snapshot des aktuellen Zustands:

  1. Wählen Sie einen Ordner oder ein Projekt aus dem Ordnerbaum.
  2. Wechseln Sie zum Gantt-Diagramm.
  3. Klicken Sie oben in der Ansicht auf „Snapshots“.
  4. Wählen Sie die Option „Vom aktuellen Status“.
  5. Geben Sie dem Snapshot einen Namen.
  6. Ticken (oder deaktivieren) Sie die Kästchen für die folgenden Optionen, je nach Bedarf:
  • Per Link teilen
  • Namen der Verantwortlichen zeigen
  • Klicken Sie auf „Hinzufügen“.
  • So erstellen Sie einen Snapshot für ein bestimmtes Datum:

    1. Wählen Sie einen Ordner oder ein Projekt aus dem Ordnerbaum.
    2. Wechseln Sie zum Gantt-Diagramm.
    3. Klicken Sie oben in der Ansicht auf „Snapshots“.
    4. Wählen Sie die Option „Von der Projekthistorie“.
    5. Weiter:
      • Wählen Sie ein Datum für den Snapshot.
      • Geben Sie dem Snapshot einen Namen.
      • Ticken (oder deaktivieren) Sie die Kästchen für „Per Link teilen“ und „Namen der Verantwortlichen zeigen“, je nach Bedarf.
    6. Klicken Sie auf „Hinzufügen“.

    Es wird ein Gantt-Diagramm Snapshot erstellt.

    Wenn Sie das Kästchen „Per Link teilen“ angetickt haben, wird ein teilbarer Link generiert, den Sie (oder andere) verwenden können, um Ihren Snapshot anzusehen.

    Snapshots ansehen

    1. Wählen Sie einen Ordner oder ein Projekt aus dem Ordnerbaum.
    2. Wechseln Sie zum Gantt-Diagramm.
    3. Klicken Sie oben in der Ansicht auf „Snapshots“.
    4. Sie sehen eine Liste mit den Titeln der vorherigen Snapshots dieses Ordners oder Projekts. Wurden keine Snapshots erstellt, sehen Sie nur die Option, einen neuen Snapshot zu erstellen.
    5. Klicken Sie auf den Snapshot, mit dem Sie den Zeitplan Ihres aktuellen Projekts vergleichen möchten.

    Ursprüngliche Aufgabentermine werden wie folgt dargestellt:

    • Auf der Zeitleiste: Als schmale, dunkelgraue Balken.
    • In der Tabelle: Als Spalten „Baseline Start“ und „Baseline Fällig“.

    Beachten Sie, dass Sie die Spalten „Baseline Start“ und „Baseline Fällig“ zuerst sichtbar machen müssen:

    1. Klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol im Tabellenbereich des Gantt-Diagramms.
    2. Ticken Sie die Kästchen an in der Nähe von „Baseline Start“ und „Baseline Fällig“.
    3. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle außerhalb des Fensters, um die Änderungen anzuwenden.

    Einen Snapshot bearbeiten

    1. Wählen Sie einen Ordner oder ein Projekt aus dem Ordnerbaum.
    2. Wechseln Sie zum Gantt-Diagramm.
    3. Klicken Sie oben in der Ansicht auf „Snapshots“.
    4. Sie sehen eine Liste mit den Titeln der vorherigen Snapshots dieses Ordners oder Projekts. Wurden keine Snapshots erstellt, sehen Sie nur die Option, einen neuen Snapshot zu erstellen.
    5. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Snapshot den Sie bearbeiten wollen und klicken Sie auf das Drei-Punkte-Menü Symbol.
    6. Wählen Sie aus der Liste die Option „Bearbeiten“.
    7. Von hier aus können Sie wie folgt vorgehen:
    • Einen Snapshot umbenennen.
    • Namen von Verantwortlichen in einem Snapshot ein- oder ausblenden.
    • Die Option, den Snapshot per Link zu teilen, aktivieren oder deaktivieren.
  • Nachdem Sie die erforderlichen Änderungen gemacht haben, klicken Sie auf „Speichern“.
  • Einen Snapshot-Link kopieren

    Sie können einen Snapshot-Link mit anderen Personen teilen (auch mit Personen, die nicht in Ihrem Wrike-Account sind). 

    1. Wählen Sie einen Ordner oder ein Projekt aus dem Ordnerbaum.
    2. Wechseln Sie zum Gantt-Diagramm.
    3. Klicken Sie oben in der Ansicht auf „Snapshots“.
    4. Sie sehen eine Liste mit den Titeln der vorherigen Snapshots dieses Ordners oder Projekts. Wurden keine Snapshots erstellt, sehen Sie nur die Option, einen neuen Snapshot zu erstellen.
    5. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Snapshot dessen Link Sie kopieren wollen und klicken Sie auf das Drei-Punkte-Menü Symbol.
    6. Wählen Sie die Option „Teilungslink kopieren“.

    Der Link wird in die Zwischenablage kopiert – teilen Sie ihn mit denen, die den Snapshot sehen sollen.

    So öffnen Sie den Snapshot in einer separaten Registerkarte:

    1. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Snapshot, den Sie in einer separaten Registerkarte öffnen möchten.
    2. Klicken Sie auf das Drei-Punkte-Menü.
    3. Wählen Sie die Option „In neuer Registerkarte öffnen“.

    Hinweis! Es ist wichtig, dass die Option „Per Link teilen“ aktiviert wird, damit Sie den Snapshot in einer neuen Registerkarte öffnen und mit anderen teilen können.

    Account-Administratoren können die Möglichkeit, Snapshot-Links mit Benutzern außerhalb Ihrer Wrike-Accounts zu teilen, deaktivieren.

    1. Klicken Sie auf Ihr Profilbild in der rechten oberen Ecke des Workspaces.
    2. Wählen Sie „Account Management“.
    3. Wählen Sie im linken Navigations-Panel „Einstellungen“ (oder „Sicherheit“ wenn Sie Enterprise benutzen).
    4. Scrollen Sie zum Abschnitt „Richtlinien für externes Teilen“.
    5. Deaktivieren Sie das Kästchen neben „Snapshots per Link teilen für externe Nutzer zulassen“.
    6. Klicken Sie auf „Änderungen speichern“.

    Einen Snapshot löschen

    1. Wählen Sie einen Ordner oder ein Projekt aus dem Ordnerbaum.
    2. Wechseln Sie zum Gantt-Diagramm.
    3. Klicken Sie oben in der Ansicht auf „Snapshots“.
    4. Sie sehen eine Liste mit den Titeln der vorherigen Snapshots dieses Ordners oder Projekts. Wurden keine Snapshots erstellt, sehen Sie nur die Option, einen neuen Snapshot zu erstellen.
    5. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Snapshot den Sie löschen wollen und klicken Sie auf das Drei-Punkte-Menü.
    6. Wählen Sie aus der Liste die Option „Löschen“.

    Sie werden gebeten, Ihre Entscheidung zu bestätigen. Wenn Sie das getan haben, verschwindet der Snapshot aus der Liste und Personen mit einem Link können diesen Snapshot nicht mehr sehen.

    Mehr Infos

    0 Kommentare

    Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

    Nach oben