Alle Artikel

Externe Anfrageformulare

Account- und Space-Administratoren mit Business- und Enterprise- Accounts können Anfrageformulare erstellen. Sobald ein Anfrageformular veröffentlicht wurde, kann es von allen Nutzern (einschließlich Gastnutzern) verwendet werden, um Anfragen einzureichen.

⏱ 2 Minuten Lesezeit

Überblick

Erstellen Sie Anfrageformulare, die Personen außerhalb Ihres Wrike Accounts (Personen ohne Wrike-Lizenz) ausfüllen und einreichen können.

Wenn Sie ein externes Anfrageformular erstellen:

  • Können Nutzer innerhalb Ihres Accounts dieses Formular ebenfalls verwenden (sofern Sie nicht selbst bestimmen, dass das Formular für diese Personen nicht sichtbar ist).
  • Jeder, der über einen Link zum Anfrageformular verfügt, kann die Anfrage ausfüllen und absenden.
  • Es wird ein eindeutiger HTML-Code-Ausschnitt für das erstellte Formular generiert. Dieser kann kopiert und in eine Ihrer Webseiten eingefügt werden, wodurch das Formular in die Website eingebettet wird. Die Besucher Ihrer Website können das Formular dann direkt von der Website aus sehen und zusenden.

Wichtige Information

  • Sie können externe Anfrageformulare mit einem Markenzeichen gestalten. Das gleiche Logo, wie es beim Workspace verwendet wird, wird auch auf externen Anfrageformularen verwendet.
  • Wer eine Anfrage über den Link ausfüllt, muss eine CAPTCHA-Verifizierung eingeben.
  • Wenn jemand ein Anfrageformular einreicht, erhält diese Person eine E-Mail-Bestätigung, dass ihre Anfrage erfolgreich eingereicht wurde.
  • Von Nicht-Wrike-Nutzern ausgefüllte Anfragen werden zu dem für diese Anfrage bestimmten Ordner/Projekt hinzugefügt und ihre Namen und E-Mail-Adressen werden oben in der neuen Aufgabe/dem Projekt angegeben.

Ein Anfrageformular extern verfügbar machen

  1. Erstellen Sie ein Anfrageformular oder öffnen Sie ein bereits bestehendes.
  2. Aktivieren Sie das Kästchen "Link extern verfügbar machen" in der oberen rechten Ecke.
  3. Löschen Sie die Markierung vom Kästchen „Felder für Namen und E-Mail hinzufügen“ und entfernen Sie die Felder „Namen“ und „E-Mail“ aus dem Anfrageformular. Personen, die das Formular einreichen, werden dann keine E-Mail Bestätigungen über erfolgreiche Einreichungen erhalten.
  4. Löschen Sie die Markierung vom Kästchen „CAPTCHA aufsetzen“ wenn Sie kein CAPTCHA auf dem Formular haben wollen. Beachten Sie jedoch, dass das die Spam-Gefahr erhöht.
  5. Klicken Sie auf „Veröffentlichen“ (für neu erstellte Formulare) oder „Speichern“ (für bestehende Formulare).

Es erscheint ein Pop-up mit zwei Registerkarten. Die Erste enthält einen Link zu der Anfrage; Sie können auf das Pfeilsymbol klicken, um den Link entweder a) in einem neuen Browser-Tab zwecks Testen öffnen oder b) sehen, wie das Formular für einen externen Absender aussieht. Die zweite Registerkarte des Pop-ups enthält den iFrame-HTML-Code, mit dem Sie das Formular in Ihre Website einbetten können.

Ein Anfrageformular-Link in einen iFrame HTML-Code finden

Wenn das Anfrageformular veröffentlicht wird, werden ein Link und ein HTML-Code für eine Anfrage generiert. Admins können jedoch auch jederzeit auf die Links und den Code im Abschnitt „Account Management“ zugreifen.

  1. Klicken Sie auf Ihr Profilbild in der rechten oberen Ecke des Workspace. 1
  2. Wählen Sie „Account Management“. 2
  3. Klicken Sie auf den Bereich „Anfrageformulare“ im Menü rechts.
  4. Suchen Sie nach dem Anfrageformular dessen Link oder Code Sie kopieren wollen. 
  5. Klicken Sie auf das Permalink-Symbol  , das in der Spalte „Zugang“ erscheint. 3
  6. Klicken Sie in dem nun erscheinenden Fenster „Formular veröffentlicht“ auf die Schaltfläche „Kopieren“ 4, um den Link in das Formular hineinzukopieren.
  7. Oder schalten Sie zur Registerkarte „HTML einbetten“ 5 und klicken Sie auf die Schaltfläche „Kopieren“, um den HTML-Code zu kopieren.

External_Request_Forms_-_Find_Link.png

Wrike Tipp! Bevor Sie den HTML-Code kopieren, können Sie die Breite und Höhe des eingebetteten Formulars anpassen, das auf Ihrer Website angezeigt wird. Geben Sie dazu die gewünschte Breite und Höhe in Pixel in die entsprechenden Felder im Fenster „Formular veröffentlicht“ ein.

Den Link und den Code finden Sie auch im Anfrageformular-Editor:

  1. Öffnen Sie das Anfrageformular.
  2. Achten Sie darauf, dass das Kästchen "Link extern verfügbar machen" im Bereich "Zugangs-Einstellungen" angetickt ist.
  3. Klicken Sie auf das Permalink-Symbol,  rechts vom Kontrollkästchen „Link extern verfügbar machen“.

Das Fenster „Formular veröffentlicht“ öffnet sich und Sie können den Link und den Code wie in den Schritten 6 und 7 oben beschrieben kopieren.

Eine E-Mail-Bestätigung anpassen

Um eine E-Mail-Bestätigung anzupassen, die an jemanden gesendet wird, der eine Anfrage einreicht:

  1. Klicken Sie auf Ihr Profil-Bild in der oberen rechten Ecke Ihres Workspace.
  2. Wählen Sie „Account Management“.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte „Anfrageformulare“.
  4. Klicken Sie auf „E-Mails konfigurieren“ in der oberen rechten Ecke.
  5. In dem Pop-up Fenster:
    • Geben Sie den Namen des Senders ein. Er erscheint im Feld "Von:" der E-Mail.
    • Passen Sie die Anfangszeile, den E-Mail Körper und die Signatur an.
  6. Klicken Sie auf „Speichern“.

Hinweis! Für alle externen Anfrageformulare ist der E-Mail Inhalt und der Absendername gleich.

Ein Anfrageformular-Link ungültig machen

Wenn Sie nicht mehr möchten, dass Personen Anfragen über den Formular-Link anfordern können, können Sie Folgendes tun:

  • Öffnen Sie den Anfrageformular-Editor, bearbeiten Sie die Anfrage, deaktivieren Sie das Kästchen neben „Link extern verfügbar machen“, und klicken Sie auf „Speichern“. Das Anfrageformular ist weiterhin aus dem Workspace heraus verfügbar, aber Personen ohne Zugriff auf den Workspace können keine Anfragen mehr senden.

    Invalidate_a_Request_Form_Link1.png

 

Mehr Infos

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

Nach oben