Alle Artikel

Teilaufgaben

Teilaufgaben stehen in den Professional, Business und Enterprise Abonnements zur Verfügung

⏱ 6.5 Minuten Lesezeit

Überblick

Teilaufgaben bestehen innerhalb von Aufgaben und können Ihnen dabei helfen, Ihre Aufgaben in kleinere Aktionselemente aufzuteilen. Teilaufgaben haben die gleichen Attribute wie normale Aufgaben, daher können Sie jeder Teilaufgabe ihr eigenes Fälligkeitsdatum, Verantwortliche, Status und mehr zuweisen. Es gibt keine Begrenzung bei der Anzahl der Hierarchie-Ebenen, das heißt, dass Sie zu Ihren Teilaufgaben weitere Teilaufgaben hinzufügen können.

Verwenden Sie Teilaufgaben um:

  • die Fortschritte einer Aufgabe besser nachzuverfolgen. Zu sehen, wie viel Prozent der Teilaufgaben bereits abgeschlossen sind, und um zu erkennen, wie viel Arbeit noch getan werden muss.
  • Teilaufgaben zuzuweisen, sodass Teammitglieder ihre Teilaufgaben als abgeschlossen kennzeichnen können, ohne die Status der Aufgaben ihrer Teammitglieder zu ändern.

Wichtige Informationen

  • In manchen Fällen fragt Wrike, ob Sie die Termine der übergeordneten Aufgaben und Teilaufgaben anpassen wollen, aber eine Terminanpassung ist stets optional, und Sie können den Termin für eine Teilaufgabe immer unabhängig von den Terminen der übergeordneten Aufgabe anpassen, und umgekehrt.
  • Sie können alle aktiven Teilaufgaben einer Aufgabe automatisch abschließen, indem Sie eine übergeordnete Aufgabe als erledigt markieren und in dem dann erscheinenden Pop-up-Fenster auf „Ja“ klicken 1. Auf die gleiche Weise können Sie alle aktiven Teilaufgaben abbrechen oder zurückstellen.
  • Teilaufgaben müssen über geplante Anfangs- und Endtermine verfügen, um in dem Gantt-Diagramm zu erscheinen.

Subtasks_-_Mark_Subtasks_Completed.png

Eine Teilaufgabe erstellen

  1. Öffnen Sie die übergeordnete Aufgabe, zu der Sie eine Teilaufgabe hinzufügen möchten.
  2. Klicken Sie auf das Schaltfeld "Teilaufgabe hinzufügen" (oder "+ Neue Aufgabe", falls Teilaufgaben existieren) in der Aufgabenansicht.
  3. Geben Sie einen Namen für Ihre Teilaufgabe ein.
  4. Betätigen Sie die Eingabetaste Ihrer Tastatur.

Ihre Teilaufgabe wird sofort erstellt und Sie können diese anklicken, um sie zu öffnen und zu bearbeiten. Ein Link zu der übergeordneten Aufgabe der Teilaufgabe befindet sich dann oberhalb des Titels der Teilaufgabe in der Aufgabenansicht.

Die Teilaufgaben einer Aufgabe anzeigen

In der Listenansicht

Wenn Teilaufgaben vorhanden sind, erscheint rechts vom Titel einer übergeordneten Aufgabe ein Pfeil-Symbol. Klicken Sie auf das Pfeil-Symbol, um die Teilaufgaben-Liste auf- oder zuzuklappen und die Namen aller Teilaufgaben der Aufgabe anzuzeigen. Wenn eine Aufgabe keine Teilaufgaben hat, ist das Pfeil-Symbol nicht sichtbar.

In der Aufgabenansicht

Hat eine Aufgabe keine Teilaufgaben, dann sehen Sie im oberen Bereich der Aufgabenansicht die Möglichkeit, eine Teilaufgabe hinzuzufügen. Verfügt eine Aufgabe über Teilaufgaben, dann sehen Sie ein Feld (im oberen Bereich der Aufgabenansicht), das die Anzahl der zur Aufgabe gehörigen Teilaufgaben anzeigt. Klicken Sie auf das Teilaufgaben-Feld der Aufgabe, um die Liste mit den vorhandenen Teilaufgaben auf- oder zuzuklappen.

In der Tabellenansicht

Sie sehen ein Plus-Zeichen links neben einer Aufgabe (wenn diese über Teilaufgaben verfügt). Klicken Sie auf das Plus-Zeichen, um die Teilaufgaben der Aufgabe anzusehen, oder klicken Sie auf das Minus-Zeichen links neben dem Aufgabennamen, um deren Teilaufgaben auszublenden. Verfügen Teilaufgaben über ihre eigenen Teilaufgaben, werden die gleichen Symbole neben der übergeordneten Teilaufgabe angezeigt.

Auf dem Gantt-Diagramm

Aufgaben mit Teilaufgaben haben im Gantt-Diagramm ein "+" Zeichen links neben ihrem Namen. Klicken Sie auf das plus Zeichen, um die Teilaufgaben der Aufgabe im Zeitleisten-Bereich des Gantt-Diagramms anzuzeigen. Werden Teilaufgaben einer Aufgabe in der Zeitleiste angezeigt, können Sie auf das "-" Zeichen links neben dem Namen der übergeordneten Aufgabe klicken, um die Teilaufgaben auszublenden.

In der Ansicht der Arbeitsauslastung

Hier werden Teilaufgaben und Aufgaben auf gleiche Weise dargestellt und haben die gleichen Funktionen.

Teilaufgaben bearbeiten

Sie können Teilaufgaben in gleicher Weise bearbeiten, wie Sie eine normale Aufgabe bearbeiten würden. Wenn Sie eine Teilaufgabe öffnen, können Sie Verantwortliche hinzufügen, die Teilaufgabe für andere freigeben, Start- und Fälligkeitstermine festlegen u.v.m. Sie können einer Teilaufgabe sogar eigene Teilaufgaben zuweisen. Sie können Teilaufgaben auch schnell und einfach von der Aufgaben- und der Listenansicht aus bearbeiten.

Teilaufgaben in der Aufgabenansicht bearbeiten

  1. Wählen Sie einen Ordner oder ein Projekt im Ordner-Baum, und wechseln Sie zur Listenansicht.
  2. Klicken Sie auf die übergeordnete Aufgabe, in der sich Ihre Teilaufgabe befindet, um die Aufgabenansicht zu öffnen.
  3. Klicken Sie auf das Teilaufgaben-Feld, um die Liste mit den Teilaufgaben aufzuklappen (diese Liste kann bereits aufgeklappt sein, wenn Sie die Aufgabe öffnen).
  4. In der Liste mit den Teilaufgaben:
    • Rechts-Klick auf eine Teilaufgabe. Es erscheint ein Menü mit einer Liste von Bearbeitungs-Optionen, die Option eine Teilaufgabe in einer separaten Registerleiste zu öffnen, und eine Teilaufgabe zu löschen.
    • Bewegen Sie den Mauszeiger über eine Teilaufgabe. Es erscheint ein Kalender-Symbol rechts in der Zeile dieser Teilaufgabe. Klicken Sie auf das Symbol, um die Teilaufgabe zu planen oder neu zu terminieren.
    • Auf das Avatar eines Verantwortlichen klicken (oder das Standardsymbol für Verantwortliche), und wählen sie einen Verantwortlichen aus dem Dropdown.

Teilaufgaben in der Listenansicht bearbeiten

  1. Wählen Sie einen Ordner oder ein Projekt im Ordner-Baum, und wechseln Sie zur Listenansicht.
  2. Klicken Sie auf das Pfeil-Symbol links vom Namen der übergeordneten Aufgabe, und:
    • Rechts-Klick auf eine Teilaufgabe. Es erscheint ein Menü mit einer Liste von Bearbeitungs-Optionen, die Option eine Teilaufgabe in einer separaten Registerleiste zu öffnen, und eine Teilaufgabe zu löschen.
    • Bewegen Sie den Mauszeiger über eine Teilaufgabe. Es erscheint ein Kalender-Symbol rechts in der Zeile dieser Teilaufgabe. Klicken Sie auf das Symbol, um die Teilaufgabe zu planen oder neu zu terminieren.
    • Auf das Avatar eines Verantwortlichen klicken (oder das Standardsymbol für Verantwortliche), und wählen sie einen Verantwortlichen aus dem Dropdown.

Eine Aufgabe in eine Teilaufgabe umwandeln

Drag & Drop innerhalb der Listenansicht

  1. Öffnen Sie den Ordner oder das Projekt mit der Aufgabe, die Sie umwandeln möchten, und wechseln Sie dann in die Listenansicht.
  2. Die Aufgabe, die Sie umwandeln möchten, anklicken und gedrückt halten (in der Listenansicht).
  3. Ziehen Sie die Aufgabe, die Sie umwandeln wollen, und legen Sie sie über die Aufgabe ab, wo sie zu einer Teilaufgabe werden soll.

Das Feld "Teilaufgabe hinzufügen" in der Aufgabenansicht

  1. Öffnen Sie die Aufgabe, in die Sie eine Aufgabe als Teilaufgabe hinzufügen möchten 1
  2. Auf “Teilaufgabe hinzufügen” klicken 2 (oder, wenn bereits Teilaufgaben vorhanden sind, am unteren Ende der Teilaufgaben-Liste auf “+ Neue Aufgabe” klicken).
  3. Tippen Sie die ersten Buchstaben des Namens der Aufgabe ein, die Sie umwandeln möchten 3
  4. Klicken Sie auf den Aufgabennamen, sobald er in der Dropdown-Liste erscheint 4

Kleiner Tipp: Sie können auch den Permalink einer Aufgabe in das Feld „Teilaufgabe hinzufügen“ eingeben und dann die Eingabetaste drücken.

Subtasks_-_Convert_a_Task_into_a_Subtask.png

Eine Teilaufgabe in eine Aufgabe umwandeln

Drag & Drop aus der Listenansicht

  1. Aus der Listenansicht, öffnen Sie die übergeordnete Aufgabe, in der sich die Teilaufgabe befindet.
  2. Klicken und ziehen Sie die Teilaufgabe über oder unter ihre übergeordnete Aufgabe, bis eine blaue Linie erscheint, die die vorgeschlagene Position andeutet.
  3. Lassen Sie die Maustaste los.

Eine Teilaufgabe von einer Aufgabe lösen

  1. Öffnen Sie Ihre Teilaufgabe in der Aufgabenansicht.
  2. Klicken Sie auf das "+" Symbol unterhalb des Namens der Teilaufgabe, um diese zu einem Ordner hinzuzufügen.
  3. Geben Sie den Namen des Ordners oder Projekts ein, in dem die Teilaufgabe als Aufgabe fungieren soll, und wählen Sie dann den Ordner oder das Projekt aus, sobald dessen Name in der Dropdown-Liste erscheint.
  4. Rechts-Klick auf Ihre Teilaufgabe in der Listenansicht.
  5. Wählen Sie “Lösen” im nun angezeigten Dropdown-Menü.

Ihre Teilaufgabe ist nun in dem Ordner oder Projekt, zu dem sie hinzugefügt wurde, eine normale Aufgabe.

Bitte beachten: Wenn Sie Ihre Teilaufgabe zu keinem Ordner oder Projekt hinzufügen, bevor Sie diese von einer Aufgabe lösen, wird Ihre Teilaufgabe zu einer normalen Aufgabe im Stammordner.

Eine Teilaufgabe zu mehreren übergeordneten Aufgaben hinzufügen

  1. Öffnen Sie die übergeordnete Aufgabe, zu der Sie die Teilaufgabe hinzufügen möchten.
  2. Klicken Sie auf “Teilaufgabe hinzufügen” (oder “+ neue Aufgabe”, wenn eine Aufgabe bereits Teilaufgaben enthält).
  3. Tippen Sie die ersten Buchstaben des Namens der Teilaufgabe ein, die Sie hinzufügen möchten.
  4. Wählen Sie die Teilaufgabe aus der Dropdown-Liste aus, sobald der Name angezeigt wird.

Ihre Teilaufgabe ist jetzt sowohl in der neuen übergeordneten Aufgabe als auch in der alten verfügbar.

Die einer Teilaufgabe übergeordnete Aufgabe ändern

  1. Aus der Listenansicht, klicken Sie die Teilaufgabe, die Sie verschieben möchten.
  2. Klicken Sie auf eine Teilaufgabe, und ziehen Sie sie über die Aufgabe, die zu ihrer neuen übergeordneten Aufgabe werden soll. Die neue übergeordnete Aufgabe wird hellblau hervorgehoben.
  3. Lassen Sie die Maustaste los.

Ihre Teilaufgabe gehört jetzt zu der Aufgabe, in die Sie sie verschoben haben, und existiert nicht mehr in der ursprünglichen übergeordneten Aufgabe.

Teilaufgaben in der Listenansicht neu anordnen

  1. Öffnen Sie die übergeordnete Aufgabe, in der sich die Teilaufgabe befindet.
  2. Bringen Sie die Teilaufgaben per Drag & Drop in die von Ihnen bevorzugte Reihenfolge.
0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

Nach oben