Alle Artikel

Business

⏱ 3 Minuten Lesezeit

Überblick

Wrike Business Accounts eignen sich ideal für Teams, die Reporting-Möglichkeiten und mehr benutzerdefinierte Optionen wünschen (oder benötigen). Mit Wrike Business Accounts haben Nutzer Zugriff auf die erweiterten Funktionen von Wrike, mehr Kontrolle über Ordner-Berechtigungen und mehr Möglichkeiten, ihre Arbeit zu ergänzen, zu organisieren und darüber zu berichten.

Um die Funktionen der Free, Professional-, Business-, und Enterprise-Accounts zu vergleichen, besuchen Sie bitte unsere Preise- Seite.

Funktionen

Zusätzlich zu den Funktionen für Nutzer der Free und Professional-Accounts können Nutzer mit Business-Accounts folgende Funktionen verwenden:

Wrike Reports

Mit Wrike Reports erstellen Sie individuelle Berichte und gewinnen Einblicke über Ihre Projekte und Aufgaben. Mit dem Report Builder erstellen Sie schnell und bequem einen neuen Bericht und können vorhandene Berichte aktualisieren oder erneut öffnen, damit sie mit aktuellen Daten gefüllt werden.

wrike_report_make_smarter_decisions_02.png

Anfragen

Mit Anfrageformularen vereinfachen Sie den Anfrageablauf, geben dem Anfragesystem eine Struktur, stellen sicher, dass Anfragen der richtigen Stelle zugeordnet werden, und verringern die Gefahr, dass Anfragen verloren gehen.

example-form.png

Benutzerdefinierte Felder

Benutzerdefinierte Felder sind eine sehr flexible Möglichkeit, Informationen im Zusammenhang mit Aufgaben, Ordnern oder Projekten hinzuzufügen oder zu verfolgen. Sie können die Einstellungen für das Teilen eines Feldes so anpassen, dass nur Sie oder aber auch Ihre Teamkollegen dieses Feld sehen können, so dass jeder den gleichen Stand hat.

custom-fields.png

Benutzerdefinierte Arbeitsabläufe

Mit benutzerdefinierten Status und Arbeitsabläufen können Sie den Fortschritt der Arbeit so verfolgen, wie es für Ihr Team am sinnvollsten ist. Mit benutzerdefinierten Status kann jedes Team eigene Arbeitsabläufe erstellen und Statusnamen (und Farbcodierungen) verwenden, die sich am besten eignen.

custom-workflow.png

Nutzergruppen

Mit Nutzergruppen können Administratoren Nutzer in eigendefinierten Gruppen je nach Projekt, Abteilung, Standort oder anderen Kriterien organisieren. Über Nutzergruppen kann Ihr Team schnell Informationen mit der entsprechenden Gruppe teilen und Administratoren können Datenzugriffsrechte für Personengruppen statt für einzelne Nutzer erteilen.

user-groups-combined.png

Zeiterfassung

Um den Überblick zu behalten, wie viel Zeit für eine bestimmte Aufgabe verwendet wird, benutzen Sie die Funktion Zeiterfassung und prüfen die Einträge dann mit der Zeitprotokoll-Ansicht.

time-tracking-wrike.png

 

Fortschritts- und Leistungsberichte

Fortschritts- und Leistungsberichte stellen dynamische Diagramme für Ordner in Ihrem Workspace zur Verfügung. Erkennen Sie schnell, wie viele Aufgaben abgeschlossen sind oder ausgeführt werden, was bestimmte Teammitglieder geleistet oder noch vor sich haben und vieles mehr. Heften Sie Performance-Berichte direkt an Ihr Dashboard, um schnell auf die für Sie wichtigsten Informationen zuzugreifen.

performance-charts.png

Arbeitspläne

Arbeitspläne helfen, die Arbeitspläne Ihres Teams besser zu organisieren. Tragen Sie Urlaub, Feiertage und Krankheitstage an einem Ort ein und steigern Sie so die Transparenz.

custom-calendar.png

Salesforce-Integration

Erleichtern Sie die Kommunikation zwischen Nutzern von Salesforce und Ihrem Wrike Team mit der Funktion Salesforce-Integration. Das Wrike Salesforce-Widget zeigt Wrike-Aufgaben an und synchronisiert diese; jedes Team kann somit die Plattform verwenden, mit der es am vertrautesten ist, aber gleichzeitig immer auf dem Laufenden sein, wie Aufgaben vorankommen.

Ordner- und Projekt-Berechtigungen

Erweiterte Ordner- und Projekt-Berechtigungen sind Einstellungen, durch die Sie bestimmen können, was verschiedene Nutzergruppen in einem geteilten Ordner oder Projekt machen können.

Individualisierter Workspace

Passen Sie die Optik des Wrike Workspaces durch Schaffung eines individualisierten Workspaces auf Wrike an. Sie können dann das Wrike Logo durch Ihr eigenes ersetzen und E-Mail-Benachrichtigungen von Wrike über Arbeits-Aktualisierungen gemäß Ihren Wünschen individualisieren.

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

Nach oben