Alle Artikel

Zugangsrollen

Ordner- und Projekt-Zugangsrollen sind in Business und Enterprise Accounts verfügbar. Zugangsrollen sind einstellbar in Enterprise Accounts.

⏱ 8 Minuten Lesezeit

Überblick

Nutzen Sie Zugangsrollen, um zu beeinflussen, was Nutzer (oder Nutzergruppen) in einem geteilten Ordner oder Projekt tun können. Es stehen vier Zugangsrollen zur Verfügung: Uneingeschränkt, Editor, Eingeschränkt und Nur Lesen, und zu jeder Rolle gehören bestimmte Berechtigungen. Admins von Enterprise-Accounts können Berechtigungen für eine bestimmte Rolle anpassen und sie können neue Rollen erstellen.

Wichtige Informationen

  • Es muss immer mindestens eine Person geben, die das Recht hat, einen Ordner/ ein Projekt zu teilen.
  • Sie können Ihre eigene Zugangsrolle nicht ändern, auch wenn es andere Nutzer mit uneingeschränktem Zugriff auf einen Ordner/Projekt gibt.
  • Berechtigungen, die durch eine Zugangsrolle erteilt werden, können nicht höher sein als die Rechte, die von einem Lizenztyp erteilt werden, z.B. können Gastnutzer keine Aufgaben erstellen, auch wenn Ihnen der uneingeschränkte Zugriff auf einen Ordner oder ein Projekt erteilt wird.
  • Sie können die Berechtigungen für eine Nur Lesen Rolle nicht verändern.
  • Enterprise-Accounts können bis zu 10 Zugangsrollen haben.

Zugangsrollen-Berechtigungen

Nachfolgend sehen Sie die Standardeinstellungen für Business Accounts. Administratoren mit Enterprise Accounts können diese Einstellungen anpassen, und deshalb kann für jede Rolle die Liste der Berechtigungen unterschiedlich sein.

Berechtigungen

Uneingeschränkt

Editor

Eingeschränkt

Nur Lesen

Allgemeine Berechtigungen

 

Aufgaben, Ordner und Projekte teilen sowie Berechtigungen für Ordner und Projekte bearbeiten

+

--

-

Tags hinzufügen oder ändern (übergeordnete Ordner/Projekte)

+

--

-

Follower modifizieren

+

+

-

-

Ordner und Aufgaben duplizieren

+

+

+

-

Kommentare posten

+

+

+

-

Anhänge hinzufügen

+

+

+

-

Anhänge entfernen

+

+

+

-

Zeit mit einem Timer erfassen

+

+

+

-

Aufgaben-Berechtigungen

 

Aufgaben und Teilaufgaben erstellen

+

+

-

-

Aufgaben umbenennen

+

+

-

-

Aufgaben-Beschreibungen bearbeiten

+

+

-

-

Benutzerdefinierte Aufgaben-Felder bearbeiten

+

+

-

-

Aufgabenstatus ändern

+

+

+

-

Aufgaben-Termine und -Abhängigkeiten bearbeiten

+

+

-

-

Aufgaben-Verantwortliche modifizieren

+

+

-

-

Aufgaben-Wichtigkeit und -Priorität bearbeiten

+

+

-

-

Aufgaben und Teilaufgaben löschen, und Teilaufgaben in Aufgaben umwandeln

+

-

-

-

Verrechnungsart für Aufgaben ändern*

+

-

-

-

Berechtigungen für Ordner und Projekte

 

Ordner/Projekte erstellen

+

+

-

-

Ordner und Projekte umbenennen

+

+

-

-

Ordner/Projekte umwandeln

+

+

-

-

Ordner- und Projektbeschreibungen bearbeiten

+

+

-

-

In einem Ordner oder Projekt benutzerdefinierte Felder erstellen

+

+

-

-

Benutzerdefinierte Felder von Ordnern und Projekten bearbeiten

+

+

-

-

Ordner oder Projekt-Arbeitsablauf ändern

+

+

-

-

Ordner und Projekte löschen

+

-

-

-

Projekt-Termine bearbeiten

+

+

-

-

Projekt-Verantwortliche ändern

+

+

-

-

Projekt-Status ändern

+

+

-

-

Ordner-/Projektfarbe ändern

+

+

-

-

Standardansicht für Ordner oder Projekt einstellen

+

-

-

-

Projektfortschritt ändern

+

+

-

-

Projektzeit sperren*

+

-

-

-

Verrechnungsart für Projekte ändern*

+---

Kalender

Kalender-Einstellungen verwalten

+

-

-

-

Aufgaben in einem klassischen Kalender entfernen/hinzufügen

+

+

-

-

Einen Kalender teilen

+

+

-

-

Einen Kalender löschen

+

-

-

-

Dashboards

Dashboard teilen

+

-

-

-

Dashboard bearbeiten

+

-

-

-

Dashboard-Widget bearbeiten

+

+

-

-

Arbeitsauslastung

Titel, Nutzerliste, Ordner bearbeiten

+

-

-

-

Arbeitsauslastungs-Diagramm teilen

+

+

-

-

Backlog-Box bearbeiten

+

+

-

-

Arbeitsauslastungs-Diagramm löschen

+

-

-

-

Freigaben und Gast-Reviews

Freigaben erstellen

 +

 -

Die Freigaben anderer Nutzer bearbeiten

 +

Gast-Reviews erstellen und bearbeiten

+

-

-

-

*Diese Berechtigungen sind nur in Accounts mit dem Wrike for Professional Services Paket und mit aktivierter Wrike Resource Zusatzfunktion verfügbar.  

Zugangsrollen erstellen und nach Bedarf anpassen

Enterprise-Administratoren, mit der Berechtigung „Zugangsrollen Bearbeiten“, können Zugangsrollen erstellen und anpassen.

Administratoren können neue Rollen erstellen, bestimmen welche Rechte mit jeder Rolle verbunden sind, und sie können die Rollen umbenennen.

Eine Zugangsrolle erstellen

  1. Klicken Sie auf Ihr Avatar in der oberen rechten Ecke des Workspace.
  2. Wählen Sie "Account Management".
  3. Wechseln Sie zum Reiter "Zugangsrollen".
  4. Klicken Sie auf "Zugangsrolle erstellen".
  5. In dem nun erscheinenden Pop-up, geben Sie den Rollen-Titel und die Beschreibung ein.
  6. Klicken Sie auf "Rolle erstellen". In der Tabelle erscheint die Rolle als neue Spalte.
  7. Legen Sie fest, mit welchen Berechtigungen die Rolle ausgestattet wird:
    • Um eine bestimmte Berechtigung festzulegen: Ticken Sie das Kästchen zur gewünschten Rolle und Berechtigung an.
    • Um eine bestimmte Berechtigung auszuschließen: das Kästchen entticken.
  8. Klicken Sie auf "Änderungen speichern".

Zugangsrollen anpassen

  1. Klicken Sie auf Ihr Avatar in der oberen rechten Ecke des Workspace.
  2. Wählen Sie "Account Management".
  3. Wechseln Sie zum Reiter "Zugangsrollen".
  4. Es erscheint eine Liste mit Zugangsrollen und -berechtigungen, die Sie anpassen können.
    • Um ein bestimmtes Recht einzuschließen: ticken Sie das Kästchen mit der passenden Berechtigung für die Rolle.
    • Um eine bestimmte Berechtigung auszuschließen: Das Kästchen entticken.
  5. Um eine Rolle umzubenennen oder die Beschreibung zu bearbeiten: bewegen Sie die Maus über den Titel der Rolle, die Sie bearbeiten wollen, und klicken Sie auf das Drei-Punkte Menüfeld rechts.
  6. Klicken Sie auf "Änderungen speichern".

Ihre Änderungen werden im Workspace sofort wirksam. Alle Nutzer und Nutzergruppen, die eine bestimmte Zugangsstufe für einen Ordner oder Projekt haben, erhalten die passenden Berechtigungen.

Hinweis! Eventuell sehen Sie, dass ein Nutzer oder eine Nutzergruppe mehrere Zugangsrollen in einem Projekt oder Ordner hat. Das bedeutet Folgendes:

  • Sie haben verschiedene Zugangsrollen von mehreren übergeordneten Ordnern, Projekten bzw. Nutzergruppen geerbt.
  • Diese Zugangsrollen sind so angepasst, dass sie je nach geerbter Rolle von den übergeordneten Ordnern, Projekten und Nutzergruppen unterschiedliche Berechtigungssätze haben.

Eine Zugangsrolle löschen

Enterprise-Administratoren, mit der Berechtigung „Zugangsrollen Bearbeiten“, können Zugangsrollen löschen.

Sie können jede Rolle löschen, außer die Standard-Rollen (4 die Rolle am weitesten links in der Liste).

  1. Klicken Sie auf Ihr Avatar in der oberen rechten Ecke des Workspace.
  2. Wählen Sie "Account Management“.
  3. Gehen Sie zum Reiter "Zugangsrollen".
  4. Um eine Rolle zu löschen: bewegen Sie die Maus über den Titel der Rolle und klicken Sie auf das Drei-Punkte Menüfeld rechts.
  5. Klicken Sie auf "Rolle löschen".
  6. In dem nun erscheinenden Pop-up Fenster: Wählen Sie aus der Liste eine Rolle, die die gelöschte Rolle ersetzen soll. Alle Nutzer, die die Rolle haben, die gelöscht werden soll, bekommen die Zugangsrolle, die Sie in diesem Schritt wählen.
  7. Klicken Sie auf "Rolle löschen".
  8. Klicken Sie auf “Änderungen speichern”.

Zugangsrolle eines Nutzers oder einer Gruppe ändern

Normale Nutzer, die die Berechtigung „Ordner-Berechtigung festlegen“ für einen Ordner oder Projekt haben, können die Zugangsrollen anderer Nutzer ändern.

  1. Rechts-Klick auf einen Ordner oder ein Projekt in dem Ordner-Baum.
  2. "Teilen" wählen.
  3. Suchen Sie nach einem Nutzer oder einer Gruppe, deren Rolle Sie ändern wollen, und klicken Sie auf die aktuelle Zugangsrolle rechts neben dem Namen.
  4. Wählen Sie die Zugangsrolle, die Sie dem Nutzer oder der Gruppe zuweisen wollen.
  5. Klicken Sie auf „Speichern“.

Vererbte Zugangsrollen

Wie Ordner und Projekte Berechtigungsstufen erben

Berechtigungsstufen werden von einem Ordner/Projekt an seine/sein Unterordner/Unterprojekte vererbt. Wenn die Berechtigungsstufen vererbt sind, und ein Nutzer Zugang hat sowohl zu dem übergeordneten Ordner/Projekt als auch zu den Unterordnern/Unterprojekten:

  • Sie können Sie die Zugangsrolle eines Nutzers so ändern, dass seine Berechtigungsstufe im Unterordner/Unterprojekt höher ist als seine Berechtigungsstufe für den übergeordneten Ordner/Projekt.
  • Sie können die Zugangsrolle eines Nutzers für einen/ein Unterordner/Unterprojekt nicht so verändern, dass sie niedriger ist als die Zugangsrolle für den übergeordneten Ordner/Projekt, es sein denn, Sie schalten vererbtes Teilen aus (Details siehe unten).

Geerbte Zugangsrollen ausschalten

Die Möglichkeit, Vererbtes Teilen zu deaktivieren steht allen Enterprise Accounts zur Verfügung. 
 
Wenn Sie Vererbtes Teilen für ein/en Projekt/Ordner ausschalten, werden vererbte Berechtigungen automatisch ebenfalls ausgeschaltet. Wenn Vererbtes Teilen ausgeschaltet ist, können Sie die Berechtigungsstufen eines Nutzers bearbeiten, unabhängig von den Berechtigungsstufen dieses Nutzers für übergeordnete Ordner oder Projekte. Ein Nutzer kann beispielsweise eingeschränkten Zugang auf einen Unterordner haben, obwohl er uneingeschränkten Zugang auf den übergeordneten Ordner hat. Wenn Vererbtes Teilen ausgeschaltet ist, werden Berechtigungen wie folgt beeinflusst:
  • Nutzer, die in dem Moment, in dem das Vererbte Teilen ausgeschaltet wurde, Zugriff auf ein/en Projekt/Ordner haben, behalten ihre aktuelle Zugangsrolle.
  • Nutzer, denen der Zugang zu ein/em Projekt/Ordner erteilt wird, nachdem Vererbtes Teile ausgeschaltet wurde, erhalten die Standard-Zugangsrolle für ihren Nutzertyp.  
  • Unterordner und Unterprojekte, die zu Ordnern/Projekten hinzugefügt werden, folgen der Logik vererbter Zugangsrollen, sofern Vererbtes Teilen nicht ausgeschaltet ist.

Zugangsrollen und Nutzergruppen

Statt für Einzelpersonen können Sie auch Zugangsrollen für Gruppen bestimmen. Bei der Festlegung einer Zugangsrolle für eine Gruppe bestehen folgende Möglichkeiten:

  • Sie können einem Mitglied oder mehreren Mitgliedern der Gruppe höhere Zugangsberechtigungen zuweisen als allgemein für diese Gruppe vorgesehen. Zum Beispiel, wenn eine Gruppe über eingeschränkte Zugangsrechte verfügt, können Sie eine Ausnahme festlegen, sodass ein Mitglied innerhalb der Gruppe ein uneingeschränktes Zugangsrecht bekommt.
  • Sie können einem Mitglied oder mehreren Mitgliedern der Gruppe nicht eine Zugangsberechtigung zuweisen, die niedriger ist als allgemein für diese Gruppe vorgesehen. Ein Beispiel: Verfügt eine Nutzergruppe über uneingeschränkte Zugangsrechte auf einen Ordner, dann können Sie die Zugangsrechte eines Mitglieds dieser Nutzergruppe nicht auf Editor oder Eingeschränkt herunterstufen.

Um die Zugangsberechtigung eines Gruppenmitglieds höher zu stufen:

  1. Rechts-Klick auf einen Ordner oder ein Projekt in dem Ordner-Baum.
  2. Wählen Sie in dem nun angezeigten Dropdown-Menü "Teilen".
  3. Wählen Sie aus der Liste den Namen des Nutzers, dessen Zugangsrolle Sie hochstufen wollen, oder fangen Sie an, den Namen einzugeben, bis der Name vollständig erscheint.
  4. Klicken Sie auf die aktuelle Zugangsrolle rechts neben dem Namen, und wählen Sie die Zugangsrolle, die Sie dieser Person zuweisen wollen.
  5. Klicken Sie auf „Speichern“.
0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

Nach oben