Alle Artikel

In Wrike für Android offline arbeiten

Tabelle 338. Verfügbarkeit - Legacy Tarife


Überblick

Wenn Sie offline arbeiten, können Sie auf Daten von Ordnern, Projekten, Kalendern und Berichten zugreifen, die auf Ihrem Telefon gespeichert sind. Dies bedeutet, dass Sie auf Elemente zugreifen können, die Sie während Ihrer aktuellen Sitzung geöffnet haben (seit Ihrer letzten Anmeldung).

Sie können dann auch Aufgaben öffnen (jedoch keine Aufgaben-Beschreibungsfelder), die in solchen Ordnern und Projekten enthalten sind, auch wenn Sie keine spezielle Aufgabe geöffnet hatten.

Was man offline machen kann

Wenn Sie dann offline sind, können Sie mit zwischengespeicherten Daten arbeiten und Änderungen wie gewohnt vornehmen. Wenn Sie sich wieder mit dem Internet verbinden, werden Ihre Änderungen synchronisiert.

Während Sie offline sind, können Sie:

  • Aufgaben, Ordner und Projekte erstellen.

  • Vorhandene Aufgaben bearbeiten, die sich in Ordern und Projekten befinden, die Sie online geöffnet hatten.

  • Aufgabenbeschreibungen bearbeiten, die Sie online geöffnet hatten.

  • Anfragen einreichen.

  • Aufgaben, die Sie im online Zustand geöffnet haben, können Sie offline in Ordnern und Projekten neu ordnen, um ihre Priorität zu ändern (dazu die Aufgaben nach „Priorität“ sortieren).

Alle Änderungen werden synchronisiert, wenn Sie sich wieder mit dem Internet verbinden.

Änderungen prüfen, die Sie gemacht haben, als Sie offline waren

Wenn Sie offline arbeiten, wird, sobald Sie mindestens eine Änderung in einer Aufgabe, einem Ordner oder einem Projekt vorgenommen haben, die folgende Mitteilung oben in der Ansicht eingeblendet: „Aufgabe/Ordner/Projekt hat X Änderung(en), die auf die Synchronisierung warten.“ Diese Benachrichtigung wird in der Aufgabenansicht und in den Projekt- oder Ordner-Infobereichen jedes Elements angezeigt, an dem Sie offline Änderungen vornehmen.

So können sie alle gemachten Änderungen prüfen:

  1. Verlassen Sie die Aufgaben-Ansicht bzw. das Projekt-/Ordner-Info-Panel.

  2. Warten Sie, bis Sie das Pop-up „X Änderungen warten auf Synchronisierung“ über dem unteren Navigationsbereich sehen.

  3. Tippen Sie auf das Pop-up.

Die Ansicht Ausstehende Änderungen wird geöffnet. Sie enthält die Liste der Aufgaben, Ordner und Projekte, an denen Sie während der Offline-Arbeit Änderungen vorgenommen haben. Sie können auf ein Element in der Liste tippen, um Ihre Änderungen in dessen Stream anzuzeigen. Sie können auch auf die Schaltfläche Entfernen auf einer Aufgabe, einem Ordner oder einem Projekt in der Liste tippen, um alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen zu verwerfen, bevor sie synchronisiert werden.

Hinweis

Wenn Sie nur Änderungen im Beschreibungsfeld einer Aufgabe, eines Ordners oder eines Projekts vornehmen, wird die Mitteilung oben in der Aufgabenansicht oder im Projekt-/Ordner-Info-Panel nicht angezeigt, und Sie können die Ansicht Ausstehende Änderungen nicht öffnen. Die von Ihnen vorgenommenen Änderungen werden aber trotzdem synchronisiert, wenn Ihre Internetverbindung wiederhergestellt ist.

Nach oben