Alle Artikel

Das Passwort ändern

Tabelle 25. Verfügbarkeit - Legacy Tarife


Überblick

Alle Nutzer mit allen Account-Typen können Ihr Passwort vom Wrike-Profil aus ändern.

Jeder Nutzer kann sein Passwort jederzeit ändern. Als Schutz für Ihren Wrike Account empfehlen wir, dass Sie Ihr Passwort regelmäßig ändern.

Auf dieser Seite wird erläutert, wie Sie Ihr Passwort ändern können, vorausgesetzt, Sie kennen Ihr aktuelles Passwort. Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, erfahren Sie, wie man es zurücksetzt.

Hinweis

Nutzer von SAML SSO Accounts haben keine Wrike Passwörter und können sie nicht von ihrem Wrike-Profil aus zurücksetzen.

Das Passwort ändern

Changing_Your_Password_-_Change_your_password.png
  1. Klicken Sie auf Ihr Profilbild in der rechten oberen Ecke Ihres Wrike Workspace.

  2. Wählen Sie in dem dann eingeblendeten Dropdown Einstellungen.

  3. Standardmäßig öffnen sich Ihre Profil-Einstellungen 1.

  4. Scrollen Sie runter zu Passwort & 2-Schritt-Verifikation 2 im Bereich Anmeldung & Sicherheit.

  5. Unter Passwort ändern, geben Sie Ihr neues und Ihr altes Passwort ein 3.

  6. Klicken Sie auf Passwort ändern 4.

Ein starkes Passwort erstellen

Ein sicheres Passwort besteht aus einer Kombination von Groß- und Kleinbuchstaben, Ziffern und Sonderzeichen.

Die folgenden Zeichen und Symbole können in Wrike-Passwörtern verwendet werden:

  • Ziffern im Bereich 0-9

  • Buchstaben A-Z (klein und groß)

  • Sonderzeichen: ! ” £ $ % ^ & * ( ) < > ? { } [ ] : ; ’ # @ ~ ¬ ` < > / \ | . , - = _ +

Denken Sie daran, dass Passwörter häufig deshalb unsicher sind, weil man sie zu leicht erraten kann:

  • Der Name des Haustiers, Kindes, Familienmitglieds oder anderer Name

  • Jahres- und Geburtstage

  • Geburtsort

  • Name des Lieblingsfeiertags

  • Name einer Sportmannschaft oder eines Maskottchens

  • Das Wort „Passwort“

Nach oben