Alle Artikel

Berichte in Wrike

Tabelle 145. Verfügbarkeit - Legacy Tarife


Überblick

Alle Account-Nutzer können Berichte in Wrike verwenden. Externe Nutzer und Gastnutzer können nur Berichte ansehen, die mit Ihnen geteilt werden. Andere Nutzer können Berichte erstellen und verwalten.

Wrike Reports sind benutzerdefinierbare Berichte, die man erstellen kann, um schnell Daten zu sammeln, die für Aufgaben und Projekte benötigt werden. Jedes Mal, wenn Sie Ihren Bericht öffnen oder neu laden, wird er automatisch mit den neusten Daten aktualisiert, die Ihren Kriterien entsprechen.

Beispiel: Sie können einen Bericht erstellen, um alle aktiven Aufgaben aus dem Ordner Ihres Teams zu sehen. Immer wenn Sie den Bericht öffnen oder neu laden, aktualisiert er sich automatisch, sodass Sie nur Aufgaben sehen, die zur Zeit aktiv sind. Um schnell zu Ihren teamspezifischen Berichten zu gelangen, lassen sich Berichte auch als Tools in Spaces hinzufügen oder erstellen.

Um eine komplette Liste der von Ihnen erstellten und mit Ihnen geteilten Berichten zu sehen, klicken Sie auf Berichte auf der rechten Seite Ihrer Startseite oder benutzen Sie den Launchpad.

Vorteile von Wrike-Berichten

  • Zeit sparen: Wrike Berichte aktualisieren sich jedes Mal, wenn sie geöffnet werden, das heißt, dass Sie keine Zeit dafür aufwenden müssen, wöchentliche Berichte zu erstellen.

  • Ein umfassendes Gesamtbild erhalten: Ermöglicht Einblicke in die Leistung all Ihrer Projekte und Teams.

  • Erwartungen anpassen: Erkennen, was das Team ins Stocken bringt, welche Aufgaben überfällig sind und wo Probleme auftreten.

Was kommt als Nächstes?

Nach oben