Alle Artikel

Benutzerdefinierte Felder an Bynder-Metaeigenschaften abbilden

Tabelle 15. Verfügbarkeit - Legacy Tarife


Überblick

Wenn Sie eine Datei aus Wrike an Bynder veröffentlichen, werden Informationen aus benutzerdefinierten Wrike-Feldern automatisch an passende Metaeigenschaften in Bynder hinzugefügt.

Benutzerdefinierte Felder und Attribute werden automatisch abgebildet wenn:

  • Sie haben denselben Titel.

  • Sie sind vom Typ her kompatibel (siehe Tabelle weiter unten).

Hinweis

  • Eine Datei kann nicht an Bynder veröffentlicht werden, wenn in Bynder eine erforderliche Metaeigenschaft vorgegeben ist, sich aber keine Entsprechung in einem benutzerdefinierten Wrike-Feld befindet.

  • Dauer und benutzerdefinierte Feldtypen können nicht an Bynder-Eigenschaften abgebildet werden.

Verfügbare Abbildungs-Optionen

Typ des benutzerdefinierten Feldes

Bynder Metaeigenschafts-Typ

Text

Text, eindeutige ID

Dropdown

Dropdown/Text*

Zahl

Nummer-Dezimal, Nummer-Ganzzahl**, eindeutige ID

Prozentwert

Nummer-Dezimal, Nummer-Ganzzahl**

Währung

Nummer-Dezimal, Nummer-Ganzzahl**

Datum

Datum/Uhrzeit

*Wenn bei den Dropdown-Optionen in Bynder eine passende Metaeigenschaft vorhanden ist, wird die Information wie vorhanden hinzugefügt; wenn nicht, wird die Information als Text hinzugefügt.

**Für benutzerdefinierte Felder mit null Dezimalstellen.

Nach oben