Alle Artikel

Benutzerdefinierte Felder an MediaValet-Attribute abbilden

Tabelle 7. Verfügbarkeit - Legacy Tarife


Überblick

Wenn Sie eine Datei aus Wrike an MediaValet veröffentlichen, werden Daten aus benutzerdefinierten Wrike-Feldern automatisch an passende Attribute in MediaValet hinzugefügt. Benutzerdefinierte Felder und Attribute werden unter den folgenden Bedingungen automatisch abgebildet:

  • Sie haben denselben Titel.

  • Sie sind vom Typ her kompatibel (siehe Tabelle weiter unten).

Bitte beachten: Sollten sich in Ihrem Wrike-Account keine entsprechenden benutzerdefinierten Felder befinden, müssen Sie die Pflichtfelder in den Registerkarten manuell ausfüllen.

Hinweis

  • Wenn eine Datei aus einer Wrike-Aufgabe/Ordner/Projekt an MediaValet veröffentlicht wird, lassen sich die Attribute in einem Pop-up-Menü eingeben.

  • Die Attribute, für die in MediaValet die Option „Pflichtfeld“ eingeschaltet ist, müssen dann obligatorisch in dem sich öffnenden Pop-up-Menü eingetragen werden.

  • Dauer, Nutzer und benutzerdefinierte Felder mit Mehrfach-Auswahl können nicht an MediaValet Attribute abgebildet werden.

Verfügbare Abbildungs-Optionen

Typ des benutzerdefinierten Feldes

MediaValet Attribut-Typ

Text

Text, eindeutige ID

Dropdown

Text

Auswahlkästchen

Dropdown. Mögliche Werte: Keine, Ja, Nein

Zahl

Nummer-Dezimal, Nummer-Ganzzahl*, eindeutige ID

Prozentwert

Nummer-Dezimal, Nummer-Ganzzahl*

Währung

Nummer-Dezimal, Nummer-Ganzzahl*

Datum

Datum/Uhrzeit

*Für benutzerdefinierte Felder mit null Dezimalstellen.

Verfügbare MediaValet-Attribute modifizieren

Administratoren von Wrike-Accounts können die Einstellungen der MediaValet-Integration ändern und bestimmte optionale Attribute aus- oder einblenden. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf Ihr Profilbild.

  2. Wählen Sie Apps & Integrationen.

  3. Suchen Sie nach der MediaValet-App.

  4. Wechseln Sie im Pop-up zur Registerkarte App-Einstellungen.

  5. Entfernen Sie die Häkchen bei jenen optionalen Attributen, die bei der Veröffentlichung einer Datei von Wrike an MediaValet nicht sichtbar sein sollen.

Nach oben