Alle Artikel

Benutzerdefinierte Analyse-Boards erstellen

Überblick

Es lassen sich mehrere Analyse-Boards mit den benötigten Daten erstellen. Analyse-Boards werden auf der Grundlage von Daten aus ausgewählten Ordnern, Projekten und Spaces erstellt.

Hinweis

Um die beste Leistung zu erreichen, empfiehlt es sich, nicht mehr als acht Widgets pro Board einzurichten.

Ein neues benutzerdefiniertes Board erstellen

So erstellen Sie ein neues benutzerdefiniertes Board:

  1. Gehen Sie zu Reports (klicken Sie auf das Launchpad-Symbol und wählen Sie dort Reports oder klicken Sie auf der Startseite auf Reports).

  2. Klicken Sie die Schaltfläche Benutzerdefiniertes Analyse-Board.

  3. Wählen Sie Ordner, Projekt(e) oder Space(s), aus denen Daten in Ihr Analyse-Board aufgenommen werden sollen.

  4. Klicken Sie auf Erstellen.

  5. Fügen Sie Ihrem Board als Nächstes Widgets hinzu, indem Sie auf die Schaltfläche +Daten wählen klicken.

  6. Wählen Sie die Daten, die auf Ihrem Widget angezeigt werden sollen (z. B. Projektverantwortlicher oder Projekt-Anfangsdatum). Das von Ihnen gewählte Feld wird automatisch in einem vorgeschlagenen Widget angezeigt.

  7. Wählen Sie als Nächstes den Widget-Typ aus, den Sie benötigen (z. B. Tortendiagramm, Tabelle usw.). Die von Ihnen gewählten Daten werden automatisch in der vorgeschlagenen Ansicht angezeigt. Werden numerische Daten ausgewählt, erscheinen sie als Indikator-Widget. Beschreibende Daten erscheinen als Pivot-Widget. Sie können auf jede Visualisierungs-Schaltfläche klicken, um die ausgewählten Felder in der jeweiligen Visualisierung/Darstellung anzuzeigen.

  8. Bei Bedarf lassen sich weitere Daten aus dem obigen Panel hinzufügen. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche +Mehr Daten hinzufügen.

  9. Beim Erstellen von benutzerdefinierten Widgets können Formeln verwendet werden. Um den Formel-Editor zu öffnen, klicken Sie bei der Auswahl der Daten für Ihr Widget auf die Schaltfläche fx.

  10. Darüber hinaus können Sie Filter anwenden oder zu den erweiterten Einstellungen gehen, um das Widget zu konfigurieren.

  11. Klicken Sie auf Erstellen, um dieses Widget in das neue Analyse-Board einzufügen.

  12. Danach können Sie dem Analyse-Board weitere Widgets hinzufügen oder den Titel des Boards ändern.

  13. Klicken Sie auf Speichern, um das Analyse-Board zu erstellen.

Sie können Ihrem Widget jetzt oder nach dem Erstellen einen Titel hinzufügen. Klicken Sie dazu doppelt in den Bereich Titel hinzufügen oberhalb des Widgets, geben Sie dem Widget einen Namen und drücken Sie Enter auf Ihrer Tastatur.

Nach oben