Alle Artikel

Schritt 1: Einleben

Wrike Übersicht

Wrike ist eine Online-Lösung für Zusammenarbeit, die Teams dabei unterstützt, schneller bessere Arbeitsergebnisse zu erzielen.

Mit Wrike lässt sich die Arbeit effizienter verwalten:

  • Konzentration auf die wichtigste Arbeit;

  • Eine einzige Drehscheibe für Ihre Arbeit, einschließlich Aufgaben, Dateien und Diskussionen;

  • Weniger Zeit mit E-Mails und Meetings verbringen.

Meine Startseite in Wrike

Wenn Sie sich in Ihrem Account anmelden, sehen Sie in Wrike als Erstes die Startseite, und das ist auch der beste Ort, um anzufangen, Ihren Workspace zu navigieren. Sie können jederzeit zu Ihrer Startseite zurückkehren, indem Sie das Home-Symbol oben in Ihrem Workspace klicken.

Step_1-My_Home_Page.png

Auf Ihrer Startseite finden Sie:

Die Startseite kann nach eigenem Bedarf angepasst werden, indem verschiedene Elemente umgestellt, neu geordnet, größenmäßig verändert und ausgeblendet werden.

Navigation in Wrike

Viele Navigationsfunktionen in Wrike wurden kürzlich aktualisiert, und wir wollen nun die Funktionen der neuen Wrike-Navigation erläutern. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie die alte oder neue Navigation verwenden, erfahren Sie mehr dazu in den wichtigsten FAQs hier.

Die obere Navigationsleiste

Step_1-Top_Navigation.png

Die Optionen in dieser Leiste sind in nahezu jeder Ansicht Ihres Wrike Workspace vorhanden, mit Ausnahme von innerhalb des Menüs Einstellungen. Diese Leiste beinhaltet:

  • Das Symbol Hamburger, 1, das eine Navigationsleiste öffnet, die Sie zu jedem Ihrer Spaces (und den darin enthaltenen Tools, Ordnern und Projekten) sowie zu Mit mir geteilt, Blueprints und Ihrem Papierkorb führen kann;

  • Die Symbole Inbox 2 und Meine Startseite 3 auf der linken Seite. Klicken Sie jederzeit darauf, wenn Sie zu Ihrer Startseite bzw. Ihrer Inbox gehen wollen;

  • Eine Such-Leiste 4, mit der man schnell auf seine Arbeit zugreifen kann;

  • Ein grünes Schaltfeld + 5, um neue Elemente zu erstellen. Klicken Sie darauf und wählen Sie, ob Sie eine neue Aufgabe, Ordner oder Projekt oder ein Element aus einem Blueprint oder einer Anfrage erstellen wollen;

  • Eine Schaltfläche Launchpad 6, die Zugang zu Tools wie Kalender und Dashboards sowie Zugang zu Meine To-dos und Von mir erstellt, Mit mir geteilt, Blueprints und dem Papierkorb gibt;

  • Ein umkreistes Symbol ? 7, um auf den Wrike-Assistenten zuzugreifen;

  • Ihr Profilbild 8 – ein Klick darauf öffnet verschiedene Einstellungen und Optionen.

Die linke Navigationsleiste

Step_1-Left-Hand_Navigation.png

Innerhalb von Spaces verfügbar. Die Optionen hier helfen Ihnen, den Space zu navigieren und Ihre darin enthaltenen Arbeiten zu finden. Diese Leiste beinhaltet:

  • Ein Bereich Tools 1, der verschiedene Tools enthält (Kalender, Dashboards usw.), die dem Space hinzugefügt wurden. Space-Administratoren können auch Tools von hierher hinzufügen;

  • Projekte und Ordner 2, auf die von diesem Space aus zugegriffen werden kann. Hier befindliche Elemente können erweitert werden, um ihre Unterordner und Teilprojekte anzuzeigen, oder per rechter Maustaste für verschiedene Optionen rechts klicken;

  • Eine Schaltfläche Lesezeichen 3 (sofern in diesem Space Lesezeichen verwendet werden).

Was man in Wrike sieht

Verschiedene Nutzer können im selben Wrike Account zu unterschiedlichen Zeiten unterschiedliche Dinge ansehen und darauf zugreifen. Dazu kann es verschiedene Gründe geben.

Lizenz-Typ

Jeder Wrike-Nutzer erhält seinen eigenen Lizenz-Typ: Admin, Normaler Nutzer, Externer Nutzer oder Gastnutzer. Lizenztypen beeinflussen, welche Aktionen Nutzer in ihrem Account machen können und worauf sie zugreifen können.

Teilen

Nachdem Elemente (Spaces, Ordner, Projekte oder Aufgaben) in Wrike erstellt wurden, müssen diese Elemente mit Ihnen geteilt werden, damit sie in Ihrem Account erscheinen. Sie können also nur auf etwas zugreifen, das mit Ihnen geteilt wurde. Sobald etwas mit Ihnen geteilt wird, erscheint es in Ihrem Workspace, und Sie können es dann suchen und ansehen.

Ansichten und Filter

Wrike bietet verschiedene Ansichten, die einen Einfluss darauf haben, wie man Aufgaben, Ordner und Projekte sieht. Diese sind veränderbar und können nach eigenem Bedarf konfiguriert werden. Ferner können Sie durch den Einsatz verschiedener Filter beim Arbeiten beeinflussen, welche Elemente Sie sehen werden.

Was kommt als Nächstes?

Nach oben