Alle Artikel

Aufgaben, Ordner und Projekte teilen (Free und Professional)

Normale Nutzer aller Account-Typen können Aufgaben, Ordner und Projekte teilen.

⏱ 2,5 Minuten Lesezeit

Überblick

Teilen Sie eine Aufgabe, einen Ordner oder ein Projekt mit Nutzern, um ihnen Zugriff auf dieses Element zu geben. Sobald ein Ordner oder Projekt mit einem Nutzer geteilt wird, hat dieser auch Zugriff auf alle zugehörigen Unterordner, Teilprojekte, Aufgaben und Teilaufgaben. Fügen Sie im Laufe der Zeit weitere Aufgaben, Unterordner und Teilprojekte zu einem übergeordneten Ordner / Projekt hinzu, werden diese Elemente automatisch auch mit den Nutzern geteilt, die Zugriff auf den übergeordneten Ordner / das übergeordnete Projekt haben.

Hinweis! Wenn Sie ein Business Account oder höher benutzen, lesen Sie bitte unsere Seiten für Aufgaben teilen und Ordner und Projekte teilen.

Wichtige Informationen

  • Wenn Sie einen Ordner oder ein Projekt nicht mehr mit einem Nutzer teilen, werden auch alle zugehörigen Unterordner, Teilprojekte, Aufgaben und Teilaufgaben automatisch nicht mehr mit diesem Nutzer geteilt. Die einzigen Ausnahmen sind Elemente, die explizit mit dem Nutzer geteilt wurden.
  • Das Teilen eines Elements mit jemandem kann nicht aufgehoben werden, wenn diese Person Zugriff auf eine übergeordnete Aufgabe, Ordner oder Projekt hat.
  • Gastnutzer und Externe Nutzer können in Wrike keine Elemente teilen.

Ordner oder Projekt teilen

  1. Rechts-Klick auf einen Ordner oder ein Projekt in dem Ordner-Baum.
  2. „Teilen“ wählen.
  3. Fangen Sie an, den Namen oder die E-Mail-Adresse des Nutzers einzutippen.
  4. Klicken Sie auf den Namen, wenn er angezeigt wird.
  5. Klicken Sie auf „Speichern“.

Die designierte Person hat nun Zugriff auf den Ordner/ das Projekt.

Ordner oder Projekt nicht mehr teilen

  1. Rechts-Klick auf einen Ordner oder ein Projekt in dem Ordner-Baum.
  2. „Teilen“ wählen. Sie sehen alle Personen, die Zugriff auf den Ordner/ das Projekt haben.
  3. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Namen der Person, mit der Sie den Ordner/ das Projekt nicht mehr teilen wollen (Sie müssen möglicherweise zu diesem Namen hin scrollen, um ihn zu sehen), und klicken Sie auf das dann erscheinende „x“.
  4. Klicken Sie auf „Speichern“.

Wrike Tipp🔥 Sie können das Pop-up-Fenster für das Teilen auch innerhalb eines Ordner-/Projekt-Infopanels öffnen: Klicken Sie auf „Privat“ (wenn das Element nicht mit jemandem geteilt wird) oder „Geteilt“ neben dem Drei-Punkt-Menü und führen Sie die obigen Schritte 3 und 4 aus.

Eine Aufgabe teilen

  1. Öffnen Sie die Aufgabe, die Sie teilen wollen.
  2. Klicken Sie auf das Symbol Teilen  in der Aufgaben-Ansicht.
  3. Fangen Sie an, den Namen oder die E-Mail-Adresse der Person einzutippen, der Sie Zugang zu der Aufgabe erteilen wollen.
  4. Klicken Sie auf den Namen, wenn er angezeigt wird.
  5. Klicken Sie auf „Speichern“.

✋Hinweis! Wenn Sie eine Aufgabe teilen, werden automatisch auch die dazugehörigen Teilaufgaben geteilt.

Eine Aufgabe nicht mehr teilen

  1. Öffnen Sie die Aufgabe, die Sie nicht mehr teilen wollen.
  2. Klicken Sie auf das Symbol Teilen in der Aufgaben-Ansicht. Sie sehen dann alle Personen, mit der die Aufgabe geteilt wird.
  3. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Namen der Person, mit der Sie die Aufgabe nicht mehr teilen wollen (Sie müssen möglicherweise zu diesem Namen hin scrollen, um ihn zu sehen), und klicken Sie auf das dann erscheinende „x“.*
  4. Klicken Sie auf „Speichern“.

*Wenn Sie statt dem „x“ ein „Info“-Symbol sehen, dann muss die Aufgabe weiterhin mit der Person geteilt bleiben (das Teilen kann nicht aufgehoben werden). Bewegen Sie die Maus darüber, um eine Erklärung zu erhalten, warum das Teilen nicht aufgehoben werden kann.

Elemente, deren Teilung nicht aufgehoben werden kann

Für folgende Elemente kann das Teilen nicht aufgehoben werden:

  • Eine Aufgabe von der Person, die sie erstellt hat oder die ihr zugewiesene Person.
  • Ein Projekt kann nicht vom Verantwortlichen getrennt werden.

Weitere Informationen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

Nach oben