Alle Artikel

Tabellendiagramm-Berichte

Tabelle 149. Verfügbarkeit - Legacy Tarife


Überblick

Wrikes Berichts-Tabellendiagramme zeigen, wie viele Aufgaben oder Projekte die Kriterien erfüllen, die Sie im Berichtsgenerator gewählt haben. Tabellendiagramme können Gruppierungen beinhalten, die es ermöglichen, komplexe Berichte zu erstellen, die ein hohes Maß an Detail erfassen.

Best Practices

Tabellendiagramme eignen sich am besten, um:

  • Zu sehen, wie viele Aufgaben bzw. Projekte bestimmte Kriterien erfüllen;

  • Direkt im Bericht auf Aufgaben und Projekte zuzugreifen (ermöglicht schnelle Bearbeitung);

  • Ihren Bericht nach Excel zu exportieren.

Benutzen Sie Tabellendiagramme, um:

  • Die Teamleistung zu verfolgen; Im Auge zu behalten, wie Teammitglieder vorankommen – auf der Basis wichtiger Kennzahlen;

  • Leistungen zu überwachen. Berichte erstellen über die Arbeit, die in der letzten Woche, im letzten Monat oder im letzten Quartal fertiggestellt wurde.

Undefinierte Daten

In Berichten ist ein Bereich Keine hinzugefügt worden. Er ist für Aufgaben oder Projekte, die zwar die Berichts-Kriterien erfüllen, aber in dem Feld, nach dem Sie gruppieren, sind keine Informationen enthalten. Zum Beispiel:

  • Eine Aufgabe ohne Vorgabe des Anfangsdatums hat undefinierte Anfangsdatum-Daten. Möchten Sie nun nach dem Anfangsdatum gruppieren, dann würde diese Aufgabe in den Bereich Keine kommen.

  • Wird ein Projekt-Bericht nach einem Benutzerdefinierten Feld gruppiert, und in dieses benutzerdefinierte Feld wurden in diesem Projekt keine Daten eingegeben, dann erscheint dieses Projekt im Bereich Keine.

Tabellendiagramme anpassen

Einen Bericht aktualisieren

Um sicher zu sein, dass Sie immer die aktuellsten Daten eines Berichts sehen, können Sie diesen jederzeit bei Bedarf (oder falls notwendig) aktualisieren.

Klicken Sie dazu das Symbol Aktualisieren oben im Bericht.

Bericht-Darstellung ändern

Für Berichte gibt es zwei Darstellungsoptionen: strukturiert hierarchisch oder benutzerdefiniert gruppiert.

Benutzen Sie die Strukturierte hierarchische Ansicht, um Elemente geordnet nach Ordner, Projekt und Aufgabe zu sehen. Das ist auch die gleiche Weise, wie Elemente in der Tabellenansicht dargestellt werden. Um zu dieser Ansicht zu wechseln, klicken Sie auf das Symbol structured_heirarchical_view_icon.png in der oberen rechten Ecke des Diagramms.

Hinweis

Bei der strukturierten hierarchischen Ansicht können keine Gruppierungen verwendet werden.

Benutzen Sie die Benutzerdefinierte Gruppenansicht, wenn Sie Aufgaben nach festgelegten Gruppierungen darstellen wollen. Um zu dieser Ansicht zu wechseln, klicken Sie auf das Symbol custom_grouped_view_icon.png in der oberen rechten Ecke des Diagramms.

Alle Bereiche aus- oder einklappen

Klappen Sie alle Bereiche ein (entweder Gruppierungen oder Ordner/Projekte, je nachdem, in welcher Ansicht Sie sich befinden), um eine Übersicht über die Anzahl der Aufgaben in einem Bereich zu bekommen, oder klappen Sie alle Bereiche aus, um eine detailliertere Ansicht zu bekommen.

Dazu klicken Sie auf Alle ausklappen oder Alle einklappen, in der rechten oberen Ecke des Diagramms, um die Bereiche aus- bzw. einzuklappen.

Einzelne Bereiche aus- oder einklappen

Richten Sie Ihre Ansicht so ein, dass Sie nur die Gruppierungen oder Ordner/Projekte/Aufgaben sehen, die für Sie von Interesse sind.

Dazu klicken Sie auf das Pfeilspitzen-Symbol links vom jeweiligen Gruppen- oder Ordner-/Projektnamen, um den entsprechenden Bereich aus- oder einzuklappen.

Spalten hinzufügen oder entfernen

Es können Spalten in Bezug auf Projekt- oder Aufgaben-Attribute hinzugefügt oder entfernt werden (je nachdem, welchen Bericht-Typ Sie eingerichtet haben) sowie benutzerdefinierte Felder.

Dazu klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol in der linken Ecke der Tabelle und aktivieren bzw. deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben jeder Spaltenbezeichnung, um die Spalte Ihrem Bericht hinzuzufügen bzw. zu entfernen.

Spaltenreihenfolge ändern

Die Reihenfolge der Spalten eines Tabellen-Berichts können nach eigenen Bedürfnissen angeordnet werden.

Klicken Sie dazu auf eine Spalte und ziehen Sie sie an die gewünschte Stelle im Tabellendiagramm.

Textumbruch ändern

Nutzer können die Option einstellen, dass Text in Bericht-Zellen umbrochen wird. Wenn Sie die Option Textumbruch wählen, wird der gesamte Text in diesem Feld sichtbar, statt bei langen Texten abgeschnitten zu werden.

Um den Textumbruch zu aktivieren, klicken Sie auf die Schaltfläche Drei-Punkte-Menü in der oberen rechten Ecken und aktivieren (oder deaktivieren) Sie Text umbrechen.

Hinweis

Der Textumbruch funktioniert mit Berichten, die nicht länger als 500 Zeilen lang sind.

Nach oben