Alle Artikel

Analytik-Ansicht in Wrike

Tabelle 179. Verfügbare - Legacy-Tarife


Überblick

Alle Nutzer, mit Ausnahme von Gastnutzern, können eine Analyse-Ansicht in einem Ordner, Projekt oder Space erstellen, sofern ihre Zugangsrolle dies nicht einschränkt. Sobald eine Analyse-Ansicht erstellt wurde, können alle Nutzertypen darauf zugreifen und Filter anwenden.

Wichtig

In Accounts, die bereits mit Wrike Lightspeed laufen, steht diese spezielle Ansicht möglicherweise nicht zur Verfügung. In diesen Accounts können Nutzer stattdessen die erweiterte und benutzerfreundlichere Diagramm-Ansicht verwenden.

Verwenden Sie die Analyse-Ansicht, um Einblicke in die Aufgabe und aufgabenbasierte benutzerdefinierte Elemente in einem bestimmten Space, Projekt oder Ordner zu erhalten. Die Analyse-Ansicht dient dazu, Ihnen zu helfen, die Arbeit in Ihren Spaces, Projekten und Ordnern zu verstehen. Sie bietet aufgaben- und aufgabenbezogene Daten zu benutzerdefinierten Elementen in leicht verständlichen Infografiken. Sie verfügt über fünf Diagramme, von denen zwei interaktiv sind, sowie Filteroptionen.

Eine Analyse-Ansicht erstellen

Alle Nutzer, mit Ausnahme von Gastnutzern, können eine Analyse-Ansicht in einem Ordner, Projekt oder Space erstellen, sofern ihre Zugangsrolle dies nicht einschränkt.

So öffnen Sie einen Ordner, ein Projekt oder einen Space in der Analytik-Ansicht:

  1. Navigieren Sie zum gewählten Ordner, Projekt oder Space

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche + im Panel oberhalb der Aufgaben-/Ordnerliste

  3. Wählen Sie Benutzerdefinierte Ansicht erstellen

  4. Wählen Sie in dem daraufhin angezeigten Fenster Analytik aus den Anzeigeoptionen aus. Der Name der Ansicht wird automatisch auf Analytik aktualisiert, er lässt sich aber beliebig umbenennen.

  5. Klicken Sie auf Erstellen

Sobald Sie eine Analyse-Ansicht erstellt haben, können Sie sie als Standard für den entsprechenden Space, Ordner oder das Projekt festlegen, Permalinks dahin kopieren oder sie ausblenden. Hier erfahren Sie mehr.

Diagramme in der Analyse-Ansicht

Die Analyse-Ansicht enthält fünf Diagramme:

  • Aktive Aufgaben: Zeigt die Gesamtzahl der Aufgaben und aufgabenbasierten benutzerdefinierten Elemente in einer aktiven Statusgruppe im Space, Ordner oder Projekt an. Bewegen Sie den Mauszeiger über dieses Diagramm, um die Zahl als Prozentsatz anzuzeigen.

  • Überfällige Aufgaben: Zeigt die Gesamtzahl der Aufgaben und aufgabenbasierten benutzerdefinierten Elemente an, die ihr Fälligkeitsdatum in dem Space, Ordner oder Projekt überschritten haben. Bewegen Sie den Mauszeiger über dieses Diagramm, um die Zahl als Prozentsatz anzuzeigen.

  • Erledigte Aufgaben: Zeigt den Prozentsatz der Aufgaben und aufgabenbasierten benutzerdefinierten Elemente in einer erledigten Statusgruppe im Space, Ordner oder Projekt an. Bewegen Sie den Mauszeiger über dieses Diagramm, um den Prozentsatz als Zahl anzuzeigen.

  • Aufgaben nach Verantwortliche: Zeigt ein Balkendiagramm, das die Anzahl der Aufgaben und aufgabenbasierten benutzerdefinierten Elemente anzeigt, die jedem Nutzer in dem betreffenden Space, Ordner oder Projekt zugewiesen wurden. In diesem Diagramm werden die zugewiesenen Aufgaben und Elemente auch nach Status aufgeschlüsselt. Sie können auf Abschnitte klicken, um Filter auf die Ansicht anzuwenden.

  • Aufgaben nach Status: Zeigt ein Kreisdiagramm, das eine Visualisierung des Status von Aufgaben und aufgabenbasierten benutzerdefiniert Elementen im entsprechenden Space, Ordner oder Projekt zeigt. Es zeigt auch den Prozentsatz der Aufgaben und Elemente in jedem Status. Sie können auf Abschnitte klicken, um Filter auf die Ansicht anzuwenden.

Filter in der Analyse-Ansicht

Alle Nutzer können einen Standardsatz von Aufgaben- und aufgabenbasierten Elementfiltern auf Diagramme in der Analyse-Ansicht anwenden und benutzerdefinierte Felder als Filter hinzufügen.

Die Analyse-Ansicht unterstützt derzeit nicht das Speichern einer Reihe von Filtervoreinstellungen. Wenn Sie die Ansicht verlassen, werden alle Filter zurückgesetzt. Filter, die von einem Nutzer in der Analyse-Ansicht gewählt wurden, werden nur von diesem Nutzer gesehen.

So wenden Sie einen Filter auf die Analyse-Ansicht an:

  1. Navigieren Sie zum ausgewählten Ordner, Projekt oder Space und öffnen Sie ihn in der Analyse-Ansicht

  2. Klicken Sie auf Filter im Panel oberhalb der Ansicht

  3. Das Filter-Panel wird auf der rechten Seite geöffnet; dort können Sie:

    • Die geeigneten Filter für die Ansicht wählen;

    • Auf + Benutzerdefiniertes Feld unten im Panel klicken, um ein benutzerdefiniertes Feld als Filter für die Ansicht zu wählen

    • Auf Löschen oben im Panel klicken, um alle Filter zu löschen (diese Option erscheint nur, wenn Filter angewendet wurden)

Ferner können Sie Filter in der Analyse-Ansicht anwenden, indem Sie auf bestimmte Elemente in den Diagrammen Aufgaben nach Verantwortlichen und Aufgaben nach Status klicken.

In Aufgaben nach Verantwortlichen wird durch Klicken auf einen Abschnitt des Balkendiagramms für einen bestimmten Nutzer die gesamte Ansicht nach Aufgaben und aufgabenbasierten benutzerdefinierten Elementen gefiltert, die diesem Nutzer zugewiesen sind und sich in dem entsprechenden Status befinden, auf den geklickt wurde.

In Aufgaben nach Status können Sie durch Anklicken eines Bereichs des Diagramms die gesamte Ansicht nach Aufgaben und aufgabenbasierten benutzerdefinierten Elementen in diesem bestimmten Status filtern.

Wenn Sie Filter auf diese Weise anwenden, können Sie sie löschen, indem Sie das Filterfenster wie oben beschrieben öffnen und auf Löschenklicken.

Was kommt als Nächstes?

Nach oben