Alle Artikel

Enterprise

Wenn Ihr Workspace anders aussieht, oder wenn Sie die Anweisungen auf dieser Seite nicht folgen können, ist bei Ihnen möglicherweise die Neue Wrike Erfahrung aktiviert. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

⏱ 1 Minute Lesezeit

Überblick

Wrike Enterprise Accounts eignen sich ideal für Teams, die erweiterte Sicherheits-Optionen und erweiterte Administrator-Optionen benötigen. Mit Enterprise Accounts können sich Teams per Single Sign-On, per 2-Schritt Verifikation, sowie mit gesteuerten Administratorberechtigungen anmelden, und sie können die Einstellungen der Passwortrichtlinien verwalten.  

Um die Funktionen der Free-, Professional-, Business- und Enterprise-Accounts zu vergleichen, besuchen Sie bitte unsere Preise-Seite.

Funktionen

Zusätzlich zu den Funktionen für Nutzer der Free-, Professional- und Business-Accounts, können Nutzer mit Enterprise-Accounts folgende Funktionen verwenden:

Single Sign-On mit SAML

Mit Single Sign-On kann sich Ihr Team in Wrike anmelden, ohne einen separaten Account erstellen zu müssen. Einfach im Unternehmensnetz anmelden, und Sie können Wrike öffnen.

SingleSign.png

2-Schritt-Verifikation

Durch Aktivierung der 2-Schritt-Verifikation wird dem Anmeldungsprozess eine zweite Sicherheitsebene hinzugefügt. Bei aktivierter 2-Schritt-Verifikation müssen Nutzer nach Eingabe ihres Namens und Passworts einen zeitabhängigen Verifikations-Code eingeben.

TwoStep.png

Gesteuerte Administratorberechtigungen

Gesteuerte Adminberechtigungen benutzt man, um Admin-Rollen und Verantwortlichkeiten gezielt zuzuweisen. Administratoren mit Enterprise Accounts kann man somit entweder alle Admin-Rechte oder auch nur einige Admin-Rechte zuweisen.  

Einstellen der Passwort-Richtlinien

Mit den Einstellungen der Passwort-Richtlinien können Sie die Passwort-Stärke, die Passwort-Historie und die Passwort-Gültigkeitsdauer bestimmen.

Password.png

Netzwerkzugangs-Richtlinien

Mit den Einstellungen der Netzwerkzugangs-Richtlinien legen Sie fest, mit welchen IP-Adressen Benutzer auf Wrike zugreifen können.

Benutzerdefinierte Zugangsrollen

Benutzerdefinierte Zugangsrollen in Ihrem Account: Neue Rollen erstellen, bestimmen welche Rechte mit jeder Rolle verbunden sind und die Rollen umbenennen.

Zugangs-Reports

Mit Zugangs-Reports können Sie verfolgen, wer worauf Zugriff hat, und Sie können dafür sorgen, dass die richtigen Elemente mit den richtigen Personen/Gruppen geteilt werden.

Selektives Teilen

Schalten Sie Selektives Teilen für einen Ordner oder ein Projekt ein, um zu bearbeiten, wer auf das Projekt/den Ordner zugreifen kann, unabhängig davon, wer Zugang zu dem übergeordneten Projekt/Ordner hat.

Tableau und Wrike verbinden

Mit Tableau Connector können Sie automatisch Daten aus Ihrem Wrike Account in Tableau hineinziehen.

BI-Export

Mit BI-Export können Sie Ihre Account-Daten exportieren, um sie zukünftig in Analysetools von Fremdanbietern (z.B. PowerBl oder Qlik) zu importieren.

Nach oben