Alle Artikel

Lizenztypen von Nutzern ändern

Tabelle 5. Verfügbarkeit - Legacy Tarife


Überblick

Account-Administratoren können den Lizenztyp eines Teammitglieds ändern. Als Administrator kann man jemanden zu einem Normalen Nutzer, Externen Nutzer, Gastnutzer oder Administrator machen.

Wrike-Nutzer haben alle einen bestimmten Lizenztyp. Damit wird bestimmt, welche Aktionen sie in Wrike ausführen können – von einfachen Dingen wie eine Aufgabe erstellen, bis hin zu Änderungen an Account-Einstellungen. Enterprise Accounts haben die Möglichkeit, die Berechtigungen für bestimmte Lizenztypen weiter an die Bedürfnisse der Nutzer anzupassen.

Lizenztyp eines Nutzers ändern

Changing_Users__License_Types-Change_a_user_s_license_type.png
  1. Klicken Sie auf Ihr Profilbild in der rechten oberen Ecke Ihres Workspace.

  2. Unter Account Management wählen Sie im linken Menü Nutzer 1.

  3. Klicken Sie auf den Namen der Person, deren Lizenztyp Sie ändern möchten 2.

  4. Klicken Sie im dann erscheinenden rechten Panel auf Einstellungen bearbeiten.

  5. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü unter Lizenztyp und wählen Sie die entsprechende Option 3.

  6. Klicken Sie auf Änderungen speichern. Wenn Sie den Lizenztyp einer anderen Person zu oder von „Administrator“ wechseln, dann werden Sie aufgefordert, Ihr Wrike-Passwort einzugeben.

Was kommt als Nächstes?

Nach oben